Kennt jemand die Maxim?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von frenze85 16.02.11 - 16:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe heute eine neue Pille bekommen und zwar die Maxim.

Hat jemand damit Erfahrung? Was habt ihr an Wechselwirkungen beobachtet?

Hatte vorher die Leona, davon wurde ich sehr aggresiv und mit ging es garnicht gut damit.

Würde mich über Antworten freune!

Danke schön.

LG
Frenzy

Beitrag von maxi39 18.02.11 - 21:50 Uhr

Hi,

es handelt sich um genau die gleiche Pille wie die Valette. Ich habe jetzt von Valette auf Maxim gewechselt, einfach weil sie absolut die gleiche Zusammensetzung haben, aber die Maxim deutlich günstiger ist. War eine Empfehlung meiner Frauenärztin. Vertragen tu ich sie super, nehme sie aber ohne Unterbrechung ein, wegen extremer Blutungen, die ich vorher hatte. Es ist auch eine gute Pille, wenn man Hautprobleme (Akne) hat. Nebenwirkungen hat sie natürlich wie jede andere auch. Und jeder verträgt natürlich auch jede Pille anders.

LG Maxi