Polyp in der Nase was hilft außer OP

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von minniflecki 16.02.11 - 16:48 Uhr

Hallo,
Ich quäle mich schon seit drei Wochen mit einem dicken Polypen und es wurde durch Kortisonspray besser bis mich ne dicke Erkaeltung erwischt hat. Jetzt ist die Rechte Seite wieder zu und läuft ständig was super unangenehm ist. Es drückt bzw der Kopf tut weh und ich fühle mich kaese. Der HNO meint ich brauch nur wieder kommen wenn ich ne op will, die ich aber vermeiden will da die Dinger eh nachwachsen. Was kann ich noch tun außer Nasendusche drei mal am Tag, Nasenspray und das Kortisonspray? Vielleicht kann mir ja jemand noch einen Tip geben?

Nicole

Beitrag von swety.k 16.02.11 - 16:49 Uhr

Hallo Nicole,

ein Polyp besteht aus Gewebe, den kriegt man ohne OP nicht weg.

Liebe Grüße von Swety