Soll ich ihn Fragen???

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von kathi2011 16.02.11 - 18:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben

mein Freund und ich sind schon seid 10 Jahren zusammen, sind gerade dabei ein Haus zu bauen und gehen diesen Monat in die Familienplanung :-)
Das Thema heiraten ist bei uns eigentlich schon länger ein Thema, wollten aber warten, bis das Haus fertig ist.
Jetzt haben wir mal über ein möglichen Termin gesprochen und auch schon einen gefunden, aber leider fehlt immer noch der Antrag.
Unsere Eltern haben auch ihren Urlaub verschoben, weil wir gesagt haben, das wir eine Überraschung in der Zeit für sie haben.
Habe mein Freund für Samstag zu Essen eingelden, da er ein langes Wochenende hat. Eigentlich habe ich mir immer einen Antrag gewünscht, jetzt überlege ich aber ob ich ihn nicht fragen soll....
Was meint ihr bin hin und her gerissen???

Liebe Grüße

Beitrag von steffni0 16.02.11 - 18:45 Uhr

Wann ist denn der Termin?

Wenn Ihr es sogar Euren Eltern gesagt habt, damit sie ihren Urlaub verschieben können, dann MUSS doch irgendwas kommen.

Oder ist es für ihn jetzt vielleicht so in Ordnung? Geht er davon aus, dass Ihr jetzt in die Planung geht, ohne "richtigen" Antrag?

Vielleicht solltest Du ihm noch mal einen dezenten Hinweis geben, dass Du Dir trotzdem noch einen Antrag wünscht bzw., dass das trotz allem noch dazu gehört.

Es ist sooo schön, einen Antrag zu bekommen, dass ich sagen würde, warte noch ab, vielleicht macht er ja noch einen. Ansonsten kannst Du aber NATÜRLICH in der heutigen Zeit auch einen machen.

Viele Grüße
Steffie

Beitrag von anyca 16.02.11 - 18:50 Uhr

Ihr habt einen Termin und die Eltern informiert, ich würde mich auch nicht drauf verlassen, daß da noch ein "offizieller" Antrag kommt. Wenn es Dir wichtig ist, frag ihn doch mal scherzhaft, ob Du ihm einen Antrag machen sollst oder ob Du warten sollst ...

Beitrag von kathi2011 16.02.11 - 19:06 Uhr

Ja ich habe gesagt, das ich mir schon noch einen Antrag wünschen würde, Aber dann bekomme ich so Antworten wie: Sei nicht so ungeduldig, du bekommst doch immer was du willst. oder Man was fragst du denn so... oder Du bekommst schon einen Antrag. Der Termin wäre dann der 30.09.2011 standesamtlich und am 29.09.12 kirchlich.

Beitrag von ppg 16.02.11 - 19:34 Uhr

Ja dann solltest Du auch warten!

Ute