Kennt jemand das DRK KH in Kirchen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von daby01 16.02.11 - 18:49 Uhr

#winke ich suche jemanden der dort entbunden hat und mir vlt. seine Erfahrungen mitteilen kann???
Suchen immer noch und ich kann wegen TMV nicht überall hin:-(
würde mich freuen über Antworten!
glg

Beitrag von sasula 16.02.11 - 19:06 Uhr

Hi,

ich hab zwar nicht in Kirchen entbunden, lag aber 2 Wochen damals dort, weil ich Frühwehen hatte. Die Ärzte und Hebammen waren sehr nett und mir haben auch die Kreißsäle gut gefallen.

Als meine Tochter geboren wurde lag sie ingsgesamt drei Wochen auf der Frühchenintensiv.

Also ich kann das Krankenhaus nur empfehlen, hätte es meine kleine damals nicht so eilig gehabt, hätte ich da auch gern entbunden.

Alles gute
Suse

Beitrag von daby01 16.02.11 - 19:09 Uhr

Dankeschön für deine Antwort!Für uns ist auch das KH gerade wegen der Neo interessant.
#winke lg

Beitrag von sasula 16.02.11 - 19:19 Uhr

Die sind da alle superlieb. Ich hätte da auch gern entbunden. Hab mich da super wohl gefühlt.

Wünsch dir eine schöne Entbindung.

Suse

Beitrag von daby01 16.02.11 - 19:26 Uhr

Danke dir!Das beruhigt!Wir waren das letzte Mal in Marburg (110km einfach)und sind 119 Tage (jeden Tag hingefahren), nur psychisch möchte ich dort eigentlich nicht mehr hin (obwohl alle sehr lieb)
Kirchen sind "nur" 40km und es ist die 6.Geburt......also auch ne Zeitfrage. Hoffen ja um ein Frühchen rum zu kommen und es sieht bisher gut aus.
lg
Dani mit Babygirl#verliebt

Beitrag von sasula 16.02.11 - 19:42 Uhr

Na dann hast du die Entscheidung ja schon fast beschlossen oder? 40km sind ja dann nicht mehr viel. Schau dir das KH doch einfach mal an. Die bieten doch auch Kreissaalbesichtigungen an.

Suse

Beitrag von daby01 16.02.11 - 19:52 Uhr

Ja das machen wir dann auf jeden Fall!Ist halt nur gut, wenn man vorher schon mal Erfahrungen gehört hat!Hab grad mal die HP gesucht und da sind auch die Termine drin.......machen halt auch Werbung für ihren sanften Kaiserschnitt......#zitter den will ich aber nicht!!!Und mein FA sagte schon.Vorsicht!In viiiiiiiielen KH´s bedeutet ein TMV=Sectio!Deshalb müssen wir das vorher auch abklären, ob die TMV-Erfahrungen haben und damit auch spontan entbinden lassen.Möchte doch jetzt sehr ungern das 6. Baby per Sectio bekommen.
Danke dir nochmal!!!!!

Beitrag von lieschen84 16.02.11 - 20:10 Uhr

Ich habe in Kirchen meine beiden Kinder (2008 und 2010) bekommen, es war alles super. Ganz liebe Hebammen, Ärzte und Krankenschwestern. Zu der Station kann ich nicht viel sagen da ich bei beiden Geburten nach einer Nacht nach Hause bin. Ich würde immer wieder nach Kirchen fahren, viele meiner Freunde waren auch dort und waren sehr zufrieden!

Lg Lisa

Beitrag von daby01 16.02.11 - 20:17 Uhr

Dankeschöööööööön für deine Antwort!!!!!!!!!!Hilft mir sehr weiter!!!!
#winke

Beitrag von tanja.s1981 16.02.11 - 21:21 Uhr

#winke Huhu!
Habe letztes Jahr im Januar meine Tochter in Kirchen zur Welt gebracht. Fand auch alles super da. Hebammen, Ärzte und Schwestern waren alle super nett. Vor allem der Kinderarzt war spitze. Kann Kirchen nur weiter empfehlen.

Beitrag von daby01 16.02.11 - 21:30 Uhr

Dankeschöööööööööön!!!!!Freue mich über so viele positive Antworten!!!!!!
lg

Beitrag von loveburns 21.08.11 - 17:16 Uhr

hey

wisst ihr vllt ob das drk krankenhaus in kirchen auch wunschkaiserschnitt durchführt??

lg