so gehts bestimmt einigen auch so

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sabibabe23 16.02.11 - 19:04 Uhr

hallo ihr lieben.

ich könnte nur heulen dauernt ist was in der schwangerschaft.gestern vom Hausarzt das ich harnweginfetion habe.
und gestern abend gehts wieder mit schmerzen im unterleib los und richtige blutung zum kotzen und das habe ich schon aller paar wochen ich weiß echt ne mehr weiter und niemand kann mir sagen wo es her kommt.nicht vom kind dem gehts gut.das mich auch freut!

ach man dauernt krankgeschrieben und probleme das ist echt nicht mehr schön.
ich habe richtig angst um mein baby.
nachts kommt immer wieder frisches blut.weiß nicht mehr weiter.

ich habe im april meine zwischenprüfung und kann dafür nicht auf arbeit weiter mich dafür vorbereiten und ich muss noch weiter mit meinen schneiden mich verbessern.

lg an euch alle
von mir + alexander 3 1/2 +baby in mir 15+3

Beitrag von ilva08 16.02.11 - 19:43 Uhr

#liebdrueck Ich kann mir vorstellen, dass du ganz schön gestresst bist. Drücke dir die Daumen, dass es bald besser wird!!!

Mit Blutungen hatte ich nie zu tun, hoffentlich bekommst du noch von anderen Antworten.

Ich wünsche dir alles Gute!!!

LG #blume