Gewichtszunahme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muckeliene 16.02.11 - 19:24 Uhr

Hallo an alle hatte heute FA Termin und er sagte das ich zu viel zugenommen habe wiege bei 1,75 m 78,8 kg bin in der 19ssw und habe seit beginn der ss 8 kg zugenommen ist das aus eurer sicht auch zu viel ??? ;-)

Beitrag von phoenix1985 16.02.11 - 19:29 Uhr

Also ich finde es kommt weniger auf die Zunahme, sondern mehr auf die Ernährung in der SS an!!!!
Wie sieht die denn bei Dir aus? Besorgnisserregend?

Ich komme morgen in die 40.SSW und meine Waage zeigt +3kg an (leide aber auch von Anfang an unter schlimmer Übelkeit!)!

Beitrag von muckeliene 16.02.11 - 20:44 Uhr

Hallo also eigentlich esse ich ganz normal im winter halt auch mal das eine oder andere stück Kuchen aber ich Arbeite als Gärtnerin und bin auch immer viel in Bewegung und fühle mich auch rundrum gut LG;-)

Beitrag von desi87 16.02.11 - 19:34 Uhr

ich habe auch gemeint das ich zuviel zugenommen habe sind bis jetzt 8kg bin in der 21 woche und zu mir haben die Arzthelferinnen gesagt das die gewichtszunahme ein zeichen dafür ist das es den zwerg gut geht :)) und der arzt hat nichts dazu gesagt und die gewichtszunahme ist bei jeder frau unterschiedlich also lass dich nicht verunsichern es ist bei jeden anders und danach nimmt man ja auch wieder ab also :))

Beitrag von mhara 16.02.11 - 19:37 Uhr

Bin jetzt in der 27ssw und habe 0,00 zugenommen.

Bei meinen vorherigen Schwangerschaften habe ich immer recht zügig zugenommen, was hinterher auch recht schwer war die überflüssigen Kilos wieder runter zu bekommen.

8kg bei der 19ssw finde ich persönlich recht viel, wenn man bedenkt, das Du noch 21 Wochen vor Dir hast.
Ich fand es bei mir damals schon viel zu schnell aber machen konnte ich da leider nichts, habe nichts umgestellt an der Ernährung.

Konnte Dir Dein FA ein paar Tipps geben ect?

Beitrag von die_schwangere 16.02.11 - 19:37 Uhr

hm wenn dein arzt das sagt ist da vielleicht was dran
aber jeder körper ist ja auch anders

bin in der 18 woche und hab noch nix zugenommen

Beitrag von 82mother 16.02.11 - 19:43 Uhr

hallo...

... ich habe bis zur 31. SSW rund 10 Kilo zugenommen ... noch hat keiner gemeckert... ich bin aber auch schon mit rund 80 Kilo in die SS gestartet.

82mother mit Babyboy inside (30+0)

Beitrag von gruene-hexe 16.02.11 - 19:52 Uhr

Das vergleichen mit anderen bringt nix. Ich habe bei meiner Tochter 26kg zugenommen. Bei einer Größe von 169cm hatte ich am Tag der Geburt 99kg. Ich habe ALLES abgenommen und noch mehr!
Nun bin ich in der 16ssw und habe fast 2kg zugenommen, wobei mein Bauch nach viel mehr aussieht.
Ich denke, wenn du dich gesund ernährst und dir mal was gönnst, liegst du im grünen Bereich! Wenn du dich aber nur mit ungesundem Zeugs vollknallst ist das schlecht!

Meine FÄ glaubte damals nicht daran, dass ich jemals wieder schlank sein würde, sie hat sich getäuscht. Lass dir nix erzählen, du selbst wirst wissen, ob du was falsch machst in der Ernährung oder nicht. Hast du denn Wasser eingelagert? Kannst du dir die Gewichtszunahme erklären?
Es gibt eben Mädels, die nehmen wenig zu, wobei ich unter 5 kg es schon sehr merkwürdig finde #gruebel Allein das Kind, Wasser, die Blutmenge usw haben ja auch Eigengewicht.... Aber das ist ja jedem seine Sache. Extreme gibt es in allen Richtungen, achte auf das was du isst und trinkst. Es gibt ja diverse Seiten im inet, wo du mal grob deine tägliche Kalorienzufuhr überschlagen kannst. Damit könntest du möglicherweise deine ganz persönlichen Fallen finden. Bei mir war es der Osaft #schein

Lieben Gruß und eine schöne Kugelzeit
Michaela

Beitrag von haruka80 16.02.11 - 20:00 Uhr

vergleichen bringt wirklich nix, ich habe mich die ganze letzte SS verrückt gemacht, bis 20.SSW waren 6kg mehr drauf, mein arzt sagte eher: Sie könnten gut noch zunehmen, haben jetzt 4 Wochen Stillstand. Ich habs anders gesehen-ikch habe verglichen und irgendwie haben so viele weniger zugenommen.

Am Ende der SS warens 18kg mehr, lt Arzt völlig im Rahmen, alles gut!
1 Jahr nach der SS hab ich übrigens 8kg weniger als vor der SS gewogen(hab aber nicht durchs Stillen abgenommen, sondern weil ich nach der SS einfach keinen Appetit mehr hatte, mich viel bewegt habe und soviel zu tun, dass ich das Essen oft vergessen habe)., ne Freundin hatte nur 10kg mehr drauf am Ende der SS hat ha tjetzt, 3 jahre später davon noch 3kg übrig.

Hauptsache dir und dem Kind gehts gut.
Ich bin morgen 13. SSW, hab 2kg zugenommen, lt FA alles bestens. Bei meinem Sohn hatte ich zu der Zeit schon 4 kg mehr drauf.

L.G.

Haruka

Beitrag von michi1986 16.02.11 - 20:14 Uhr

Huhu!!!

Also ich habe in meiner ersten SS rund 40 kg zugenommen #hicks. Da ich nur 1,58 groß bin und schon mit knapp 64 Kilo gestartet bin, sah ich nachher aus wie ein Würfel mit Armen und Beinen :-p.

In meiner zweiten SS bin ich mit knapp 67 Kilo gestartet und war am Tag :-der Geburt bei knapp 72 :-D. Ich muss allerdings sagen das ich an einfach immer nur am erbrechen war. Das meiste blieb nicht dirn. Jetzt hab ich noch 53 Kilo und bin ganz Stolz #cool

Also auch total ein riesiger Unterschied. Ich würd an deiner Stelle einfach auf viel Bewegung und gesunde Ernährung achten. Ich denk das ist auch an ein bisschen mehr Kilos nix schlimmes.


Dann noch eine schöne Rest SS und alles Gute für euch!!

Beitrag von sweetlady0020 16.02.11 - 20:40 Uhr



Boah sei mir nicht böse, aber lass Dich nicht beirren von ein paar Kilos mehr...und schon gar nicht von denen, die 3kg zugenommen haben #gaehn

Ich kann dieses Gerede darum auch echt nicht mehr hören und ich habe über 20 kg zugenommen!!!! Ich bin nicht stolz darauf, aber ich bringe mich deswegen auch nicht um!#huepf

Ich habe immernoch eine tolle Ausstrahlung, denn die Schwangerschaft hat nicht an mir gezerrt! Ich habe nicht einen Schwangerschaftsstreifen und bin wahnsinnig stolz auf meinen schönen Bauch!!! Mein Mann liebt mich abgöttisch und findet mich immernoch attraktiv, denn ich bin schwanger und das ist für ihn das schönste Geschenk!

Ich bin 1,65 m groß und bin mit 55kg gestartet........ Ich esse was mir schmeckt und auch was gesund ist...und zum schmecken gehört bei mir ein Haufen Schoki #torte #mampf, aber auch ganz viel Obst!

8 Kg in der 19.ssw ist nicht wenig, aber scheinbar braucht Dein Körper das was Du ihm zuführst und Hieper auf etwas sind auch ein Mangel!

Mach Dir keine Sorgen...das kannst Du danach alles wieder abnehmen!

Ich bin unschwanger auch der Typ Frau der IMMER auf seine Figur geachtet hat. Bloss nicht mehr essen als notwendig, es gab auch Zeiten fast ohne Nahrung bzw. nur Kaffee und Zigarretten.#augen Spass hat sich anders angefühlt!

Und nuuuuuu??? Ich genieße es einfach mal! Danach kann ich wieder hungern! ;-)

Ich wünsche Dir noch eine tolle Zeit und vor allem: Lass es Dir schmecken #mampf

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET-4

Beitrag von frickelchen... 16.02.11 - 20:44 Uhr

Bin 23.SSW und habe 1 kilo zugenommen. Davon 450 gr. Baby.

LG

Beitrag von muckeliene 16.02.11 - 20:49 Uhr

Danke das werde ich tun!!

Beitrag von johannab. 17.02.11 - 06:51 Uhr

Na ja, ob hungern nach der Schwangerschaft gesund ist für Deinen Körper sei dann mal dahin gestellt. Ich denke es wäre sinnvoller auch in der Schwangerschaft drauf zu achten, als nachher seinen Körper zu "foltern". Aber das muss jeder selber wissen.

Beitrag von kitti27 17.02.11 - 07:31 Uhr

Hallo,

ich bin 18. SSW und habe 9 kg mehr! Dabei ernähre ich mich gesund, mit vuiel Gemüse! Ich schau eine Pommes dann nur an, und wiege 1 kg mehr!
:-( Aber so sist das bei manchen halt! Hatte ich bei meiner 1. SS auch! Und es war nicht schädlich für meinen Sohn, hatte keine Diabetes! Ich bin bei 1,75 mit 74 kg gestartet!
Alles Liebe weiterhin!

Kitti