Wie style ich am besten eine herausgewachsene Kurzhaarfrisur?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hafipower 16.02.11 - 19:33 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.

Meine Deckhaare sind jetzt ungefähr 10-12cm lang, im Nacken ca. 6 cm.

Ich hatte einen längeren Pixie-Cut und möcht mir die Haare jetzt wieder wachsen lassen (hatte schon immer lange Haare), was kann ich denn jetzt mit meinen Haaren machen außer mit Haarspray "festkleben", dass es einigermaßen nach was aussieht bzw. bis sie wieder so lang sind, dass man wieder einen Schnitt reinmachen kann.

#danke für Tipps

LG

Beitrag von schwarzesetwas 16.02.11 - 20:13 Uhr

Ich weiß nicht, wie Du Deinen Pony trägst.
Willst Du ihn auch wachsen lassen, nimm Haarnadeln und style ihn als Tolle nach hinten.
Was das Unterhaar angeht: Mach nen Zopf oder Zöpfe.
Dazu ist ein Haarband ganz gut, das kaschiert abstehende Haare und lässt einen ungestylt, gestylt erscheinen.

Lg
SE

Beitrag von scura 16.02.11 - 21:07 Uhr

Man kann immer einen Schnitt machen, auch wenn der länger werden soll.
Nen Pixie kann man ganz schön zu nem kürzeren Bob schneiden und ein Bob ist ideal zum wachsen lassen. Der hält auch schon mal ein halbes Jahr aus wenn er gut geschnitten wird.
Ich würd zum Friseur gehen.

Beitrag von miriamama 17.02.11 - 07:13 Uhr

Ich frag mich gerade du man einen Bob machen möchte, wenn die Haare erst 10cm bzw 6cm kurz sind? #kratz

Beitrag von scura 17.02.11 - 09:19 Uhr

#augen Es ist ein Beispiel!!!!!
Mir ist es total schnurz wie die Leute rumlaufen.

Beitrag von viva-la-florida 17.02.11 - 14:05 Uhr


Hallo,

ich bin auch der Meinung, ein guter Schnitt für den Übergang ist das Beste. Einfach nur rauswachsen lassen ist einfach eine nervtötende Sache.

Schau mal hier


http://www.cosmoty.de/frisuren/


Da ist eigentlich für alle Fälle was dabei. Am besten, geh einfach zum Frisör, erkläre, wie Du die Haare zukünftig haben willst und frage, wie Du am besten dahin kommst.

Hat mir auch geholfen. Ich bin tatsächlich über einen ziemlich süßen Minibob gegangen und der Übergang war echt nicht schlimm.

LG
Katie