Kommtse, oder kommtse nich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fundevogel 16.02.11 - 19:46 Uhr

Ach menno.....
Ich bin jetzt schon ne ganze Weile am hibbeln. Wir sind im 5 ÜZ. Mit dem Kind Nr. 2 haben wir wirklich keine Eile und auch keinen Stress.
Ich denke mein Zyklus hat meist 28-30 Tage. Jetzt bin ich schon bei ZT 38.
Ziehen in der Leistengegend (mal rechts, mal links, mal bds.), bin müde ohne Ende. Test war aber neg.
Was mich halt bloß stutzig macht (neben den Leistenschmerzen) ist, dass mir gestern aus der Brustwarze ein gaaaanz klein wenig Milch rauskam #schock (wenns n halber tropfen war).
Was meint ihr? (ach ja, habe kein vernünftiges ZB)

Drückt mir mal die Daumen

Danke fürs Zuhören
Kathi

Beitrag von ginga181 16.02.11 - 19:53 Uhr

hy,das mit der milch war bei mir auch vor ca 2 wochen,für 2-3 tage war seltsam,aber warum weiß ich auch nicht jetz hab ich bestimmt ne bh größe höher und sie sind ganz weich das ziehen habe ich auch,vielleicht kann jemand helfen#winke

Beitrag von bellenoir 16.02.11 - 19:56 Uhr

Bei meiner ersten SS war das auch so wie bei Dir und man konnte ewig nix durch nen normalen SSTest aus der Aphotheke feststellen. Ich hatte dann auch noch ne wahnsinnsallergie bis meine Mutter meinte das sie die auch hatte als Sie mir mir Schwanger war und BUMM... wars so... vielleicht einfach mal zum FA der Bluttest kann ja schon viel früher was sagen.

lg belle