Antibiotika

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schneckchenonline 16.02.11 - 19:46 Uhr

Hallo,

meine Kleine (fast 9 Monate) bekommt seit Freitag Antibiotika. Seit Montag hat sie einen wunden Popo, seit gestern richtig schlimm. Es blutet sogar stellenweise und sie hat natürlich Schmerzen.

Kann das vom Antibiotika kommen, obwohl in den ersten 3 Tagen der Einnahme noch alles ok war?

oder...

.......können es auch die Windeln sein? Sie hat bisher alle vertragen, aber wir nehmen meist Pampers. Seit Samstag sind wir bei ner neuen Größe (4+).

Aber eigentlich hat sich die Windel ja nicht verändert, bloß die Größe....#kratz.....oder ist Pampers nicht gleich Pampers?

Also Antibiotika, oder Pampers?
Antibiotika , oder?

Und habt Ihr Erfahrung mit Heilwolle? Was hilft sonst noch?
Hab grad gehört, es hilft auch, wenn man einen Verband (o.ä.) mit schwarzen Tee tränkt und in die Windel legt....

Würd mich freuen, wenn Ihr mir Eure Meinung/ Erfahrungen mitteilt.

LG u. Danke...Tanja

Beitrag von magnoona 16.02.11 - 20:01 Uhr

ich tippe auf einen Pilz, gerade nach Antibiotika setzt sich das gern fest, hol dir in der Apo eine Pilzcreme und dann ists schnell besser. Heilwolle ist super, Schwarztee auch, und Mirfulan creme...Gruß S.

Beitrag von cado 16.02.11 - 20:07 Uhr

würde auch einen pilz vermuten. hat unsere große ebenfalls nach einer ab-behandlung gehabt.

die haut nach dem reinigen (am besten nur mit wasser und weichem lappen) trocken fönen und dann eine pilzcreme drauf. nachts hab ich darüber dann immer noch zinkcreme geschmiert (pasta zinci - und zwar die ganz feste), das hält sehr gut die feuchtigkeit ab.

LG und gute besserung,
cado

Beitrag von daisy2001 17.02.11 - 09:41 Uhr

Hallo!

Mein Sohn bekommt auch seit Sonntag Antibiotikum und er hat das Samstag mit dem Wunden Po. Meine Kinderärztin sagt, das da kein Pilz drauf ist. Es wird aber nicht besser bei ihm.

Sollte ich trotzdem eine Pilzcreme holen und drauf machen?

LG Claudia