An die Londonkenner!

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von kleinemimi 16.02.11 - 19:49 Uhr

Hallo liebe Urbianer,

ich habe heute für meine Schwester und mich vier Tage London im April gebucht, wir haben aber effektiv 2,5 Tage dort.

Landen werden wir in Stansted. Wir sollten das Zugticket online buchen, da ist es günstiger oder?

Desweiteren sind wir Hotelmässig ein wenig überfordert? Eine Idee in welchen Stadtteil wir schauen sollen? Es sollte günstig und sauber sein.

Was würde sich anbieten anzuschauen? Ist der London Pass sinnvoll? Welche Verkehrskarte? Traveller Card oder die andere? Von hier buchen? Und die anderen Karten (Madame Tussaud) auch hier online buchen? Welche Zusammenstellung ist denn am Besten? Wie lange braucht man denn für die Dinge zum anschauen (Madame Tussaud beispielsweise). Ich hatte gedacht, das der erste halbe Tag vielleicht ganz gut wäre eine Stadtrundfahrt zu machen im Doppeldecker? Was meint Ihr? Vorab buchen?

Also viele Fragen, aber vielleicht hat jemand Ideen?

LG Mimi

Beitrag von solania85 16.02.11 - 21:59 Uhr

Halo Mimi,

ich hab das glück am donnerstag nach London fliegen zu dürfen.

Hab fast 2 Jahre in London gelebt- vondem her hoff ich dass ich bissl helfen kann.

Wenn ihr in Stansted ankommt, wollt ihr wirklich den Zug nehmen??? ihr könnt für 1/4 des Preises mit dem Bus auch direkt in die City fahren- dauert etwas länger- aber eben viel günstiger. Busse fahren im stundentakt. Schaut mal bei easybus oder nationalexpress.

In der Stadt selber fahrt ihr am besten mit der 4 tage travelcard. in der regel reicht die für 2 Zonen- da erreicht ihr eignetlich alles was es zu sehen gibt. gilt für busse, ubahn und machen züge.

Thema Hotel: Ich denke mal, dass ihr zentral sein wollt, und dabei den Geldbeutel sparen..... Ich kann euch 3 Hotels nennen, wo wir schon abgestiegen sind.
*The Generator: Hostel, etagenbad, tolles frühstück aber sehr sehr zentral. gibt Privatzimmer. Nähe British Museum.
*The Normandie Hotel: top lage, englisches Frühstück dabei, privates Bad am Zimmer. Fast bei der Oxford Street/Hyde Park
*The Majesty: beste lage (nähe Harrods), sehr sauber. <--- hier werden wir jetzt die Tage wieder verbringen.

kannst ja einfach mal danach googeln und dir anschauen.

Wenn ihr die U-bahn karte kauft !am Schalter! gibt es ein "gutscheinheft" dazu. z.b. kriegt ihr dann bei Madam Tussauds 3 euro rabatt oder so. sind fast alle Attraktionen drin (madam tussauds, london eye, london dungeon etc.). Was auch gut ist, da gibts immer infos drin... z.b. kombiticket- also wenn ihr madam tussauds und London eye macht, bekommt ihr nochmal extra nen Rabatt, das kann sich wirklich lohnen.

Ich würd nicht in so nen Typischen Touribus sitzen und stadtrundfahrt machen. Nehmt euch nen guten Führer mit (also so ein Reiseheft mein ich). und dann plant schon im vorraus was euch interessiert wo ihr hinwollt. Ihr könnt euch einfach auch in nen normalen Linienbus setzen- und euch durch die stadt shippern lassen- wenn ihr was seht was euch interessiert- knopf drücken- aussteigen- gut ist :)

Wenn ihr was zur geschichte erfahren wollt, find ich die "nachtwanderung" klasse. Bei nacht durch den Untergrund Londons.

So dass mal fürs erste- wenn du noch speziell was wissen willst melde dich. ab dem 29. kann ich dich dann auch aktuell informieren was so aktuell ist.

Lg Solania

Beitrag von kleinemimi 16.02.11 - 22:10 Uhr

Hallo Solania,

erstmal vielen Dank, bitte melde Dich doch, wenn Du wieder da bist ja? Ich werde mal schauen, nach dem Bus und so. Fahren denn da überall die Doppeldeckerbusse? Ich wollte doch einmal mit so was fahren ;=).

Ich freu mich von Dir zu hören.

LG Mimi

Beitrag von solania85 16.02.11 - 22:12 Uhr

Wenn ihr euch auf die Oxford street stellt und schaust siehst fast nur doppeldecker :) und die stadttouren sind echt soooooooooooo schweine teuer- find da echt den reiseführer besser :)

Jap, ich meld mich sobald wir wieder da sind :)

LG