Frage zu Cyclotest2plus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eliana11 16.02.11 - 19:50 Uhr

Hallo,

habe seit letzten Monat einen gebrauchte Cyclotest2plus (zurückgestellt).
Heute morgen beim messen hat er 36,36 angezeigt. Dachte hoppla etwas wenig und hab ihn dann grad nochmal messen lassen. Da hatte er dann 36,76 gezeigt. Was stimmt jetzt? Die 2 messungen waren nicht mal 2 min auseinander. Gespeichert hat er nun den letzten Wert.

Sorry kenn mich mit der Temperatur noch nicht wirklich aus.

Danke für die Antworten

Beitrag von jwoj 16.02.11 - 20:34 Uhr

Eigentlich ist das cyclo-Thermometer ja so konzipiert, dass es erst einmal aufwärmt, bevor es misst. Von daher müsste eigentlich der erste Wert passen.
Kann es ein, dass du vielleicht den Mund ein wenig offen hattest? Achtest du auch darauf, das Thermometer immer an die gleiche Stelle zu legen (falls du oral misst)?

Beitrag von eliana11 16.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo,

messe vaginal

Gruss

Beitrag von scaa 16.02.11 - 20:52 Uhr

also ich persönlich würde den zweiten Wert nehmen. Der Cyclotest misst soweit ich weiß ja nur 60 Sekunden oder? Und für die Basaltemperaturmethode sollte man ja mindestens 3 Minuten messen.

Eine Freundin von mir benutzt den Cyclotest Baby (ist fast der selbe)
und sie hat mir gesagt, sie lässt den Messfühler nach dem Piepsen noch drin und drückt jedes mal wenn er gepiept hat die Messtaste wieder, bis drei Minuten vergangen sind.

LG

#herzlich
Michelle

Beitrag von rainbow170 17.02.11 - 06:45 Uhr

hi
das ist aber ein hochleistungsthermometer, ich glaube nicht, dass man die messdauer mit der benötigten messdauer von 4-euro-thermometern vergleichen kann. in der bedienungsanleitung steht, messen, bis der piepston kommt...ich halte mich daran und hatte noch nie schräge werte (messe erst seit 6 wochen aber ja...), die waren alle immer sehr passend...ausserdem geht es bei der ganzen messerei ja nicht darum, wann der höchste wert erreicht ist, sondern, zu ermitteln, wann die hochlage ist...von dem her ist ja egal ob der niveau der kurve iongesamt z.b. 0.3 grad niedriger oder höher ist...ich würde bei einer vorgehensweise bleiben, dann passt das schon.
passt denn dein wert zu deinen anderen?

Beitrag von eliana11 17.02.11 - 17:03 Uhr

Hallo,

der erste Wert ganz und gar nicht. Der zweite Wert passt dann wieder. Heute hatte ich auch nur einmal gemessen und war wieder bei 36,6. Werde aber dabei bleiben und nur einmal messen sonst macht man sich selbst viel zu arg verrückt.

Beitrag von rainbow170 17.02.11 - 17:26 Uhr

das ist definitv so...wenn hundert mal misst, hast wahrscheinlich 95 verschiedene ergebnisse. theoretisch könnte der niedrigere wert ja auch nur irgendwie n absacker gewesen sein...aber wer weiss das schon :-) wie lange benutzt du den cyclotest schon? bei mir ists nun der 2. zyklus und war schon ganz begeistert, dass das ding mir jetzt schon die hochfruchtbare phase angezeigt hat, dachte es dauert n bissel, bis es das kann...

Beitrag von eliana11 17.02.11 - 21:00 Uhr

bei mir ist es auch der 2 Zyklus. Bin erst ZT9. Bin mal gespannt ob er diesen Monat mehr anzeigt. Benutze parallel noch den CBM - da weiß ich def. wann der ES ist.
Hast du den Cyclotest2plus oder Cyclotest baby?

Beitrag von rainbow170 18.02.11 - 10:36 Uhr

cool dann sind wir ja gleichweit / gleichschlau :-)
der CBM ist das mit den urin test, oder?
hab den cyclotest baby...und da ist es anscheined so, dass man in der hochfruchtbaren phase nen ovu test macht undas das dann eingibt...soll ja ganz toll sein, keine ahnung obs gut ist oder nicht...hab ich noch nicht versucht...unterm strich wurden frauen schon in der steinzeit schwanger, da hat man das alles nicht gebraucht :-)

Beitrag von eliana11 18.02.11 - 19:13 Uhr

cool :-D:-D gleichschlau / gleichweit :-D:-D

Ja der CBM ist das mit den Stäbchen/Urin.

Glaub auch das man sich einfach nur verrückt macht mit dem ganzen Zeug. Und trotzdem haben wir sowas #kratz#kratz