aaaaahhhh er zieht sich in den Stand hoch!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bienemirja 16.02.11 - 20:29 Uhr

Hallo

Oh man ich glaube ich war von meiner Tochter etwas verwöhnt. Sie hat sich mit alles mehr Zeit gelassen. Gekrabbelt ist sie mit 9,5 Monaten.

Tja mein Sohn krabbelt seit gut 2 Wochen, er ist jetzt 8,5 Monate alt. Tja und heute stand er an unserem Wohnzimmertisch und freute sich als ich reinkam. Er hat sich schon in letzter zeit immer wieder in die Hopcke hochgezogen, aber muss er sich jetzt schon hinstellen?

Irgendwie geht mir das alles viel zu schnell.

Gestern lag er noch im Kinderwagen und hat den ganzen tag geschlafen und heute steht er alleine (zwar noch wacklig) am Wohnzimmertisch.

Liebe Grüße bienemirja

Beitrag von dragonmam 16.02.11 - 20:37 Uhr

mein kleiner ist auch ein kleiner wirbelwind
mit 7,5 monaten hat er gekrabbelt und kurz darauf war er stoltz wie bolle weil er sich die berez von wohnzimmertsch geklaut hat!
krabbelte zum tisch zog sich hoch nahm sich die breze lachte frech und lies sich wieder auf denn po plumbsen!

seit dem ist nichts mehr sicher von ihn!

Beitrag von tinabasti 16.02.11 - 20:40 Uhr

Hey :)
das ist ja toll.. meine Kleine krabbelt seit sie 7 Monate alt ist .. und seit 2 wochen zieht sie sich auch an allem hoch.. :) ich wünscht sie würde sich da noch zeit lassen, weil jetzt wirds anstrengend:)

aber da sieht man mal wieder das Kinder total verschieden sind:)

lg
Tina mit Lisa #baby

Beitrag von nana13 16.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo,

was soll ich dan sagen, meine kleine krabbelte mit 6 monate, und stand noch am selben tag auch noch auf!
seit dem zieht sie sich überall auf, mit 7 monate lief sie an den möbel entlang.
seit einem monat will sie immer laufen, hab schon rückenschmerzen deswegen.

heute ist sie ohne hilfe aufgestanden morgen wird die kleine 10 monate.
die hat es echt eilig. bin ja gespannt wohin das noch führt.

dafür hat sie noch keine zähne, und die haare wollen auch nicht wachsen
#rofl

lg nana

Beitrag von stella2007 16.02.11 - 21:09 Uhr

Hallo#winkeLaufe

Unsere zwerge wollen es wissen.Meiner krabbelte auch mit 8,5 Monate.Das war noch in Ordnung.Jetzt zieht er sich überall hoch und läuft an Möbel lang.Nichts ist mehr sicher vor ihn.Er hat echt Hummeln im Hintern;-)Laufen will er auch immer an der Hand.Da freut er sich total.Oft klaut er auch sich das Obst vom Obstteller.Mittlerweile wird er mutig und will sich nur mit einer Hand festhalten.Da bekommt mein Mann schon immer Panik.Also er hält einen ganz schön auf Trab und wenn mama sagt nein da grinst er mich frech an .Wo soll das noch hinführen;-)#schein

LG Janette

Beitrag von stella2007 16.02.11 - 21:10 Uhr

ups das Laufe sollte nach dem winken nicht da hin