Auf welchen Sender laufen die guten alten Walt Disney Filme?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von ini-81 16.02.11 - 20:30 Uhr

Hallo,

suche einen sender wo die schönen alten Zeichentrickfilme laufen ( Micky Maus, Donald Duck usw.)

Aber auch Tom und Jerry, Road Runner! Gibt es bestimmt nur noch über Pay TV?

Mach mir nämlich schon Gedanken was ich meinen Sohn später schauen lass! Und der Müll der jetzt nur noch läuft geht ja wohl überhaupt! Er soll auch ein bißchen das schauen was wir als Kinder so gesehen haben!

LG Ini#winke

Beitrag von whiteeagle 16.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo,

dein Kind ist 8 MONATE jung, und du machst dir jetzt Gedanken, was es später im TV anschauen kann ?

Wie arm ist das denn ?? #kratz

Beitrag von liebelain 17.02.11 - 09:25 Uhr

Antworten wie diese bestärken mich immer darin, anderen zu raten, ihre VKen tunlichst nur so knapp als möglich auzufüllen.

Beitrag von flammerie07 16.02.11 - 21:01 Uhr

Ich denke ja nicht, dass du dein Kind mit 8 Monaten vor dem TV parkst, also mach ich dir mal ein paar Vorschläge (ansonsten nicht ;-))

wenn du Sky hast, findest du ein gutes Angebot an Trickfilmen, incl. derer die du aufgezählt hast.

auf "Boomerang" gibt´s die klassischen Filme - Feuerstein, Roadrunner, Bugs Bunny, Sylvester & Tweety, Tom & Jerry

ansonsten gibt´s "Playhouse Disney" - da laufen neue Trickfilme á la "Meister Manny" und Co, dann gibt´s noch "Junior" und noch den "Disney Channel" - vielleicht kannst du dich bei SKY mal über die Programminhalte informieren.

bis 9.00 Uhr kann man übrigens das KIKA-Programm auch ganz gut vertragen ;-)

Lg
Flammerie

P.S. ich habe auch schon vor der Geburt meines Sohnes das "kinderprogramm" schon für absoluten Schrott gehalten und auch immer gedacht: "Mensch was soll er denn spätermal gucken wenn er Lust hat...- diesen Schrott jedenfalls nicht" (meine damit Spongebob, Cosmo und Wanda und co)

Beitrag von pretty.kitty 16.02.11 - 22:33 Uhr

Immer müssen sich welche aufspielen #augen

Ich mag Disney, das klassische von früher, auch total und bin froh, dass es in meiner Kindheit Arielle, Aladdin, Pocahontas... und viele tolle Zeichentrickserien gab - und nicht Hannah Montana, High School Musical, DSDS und so'n Zeug.

Find es schön, dass du deinem Sohn die wundervolle Welt zeigen willst, mit der wir aufwachsen durften ;-) Und vom gelegentlichen Fernsehen wird ein Kind weder dumm noch blind.

Immer diese Moralapostel, die die Tipps von Erziehungs"experten" wiederkäuen...

Beitrag von steffied 16.02.11 - 22:59 Uhr

hm. ich steh ja auch auf die "alten" trickfilme- das klassische was man eben selbst so kennt und damals selbst so geliebt hat....

aber das heisst ja nun nicht das das heutige programm "schrott" ist- kalr gibt es schrott! aber den gab es früher auch schon!

bob der baumeister, dora, blues clues, diego udn vieles mehr ist wirklich auch sehr gut! mein neffe ist nun 4 und LIEBT dora und hat dadurch auch wirklich schon einiges an englisch gelernt.....

die einsteins fällt mir noch ein......also ALLES ist wirklich nicht schrott, man muss halt nur schauen was man schauen lassen kann....und ich denke das haben unsere eltern bei uns auch schon gemacht!

nur weils heutzutage anders ist heisst das nicht das alles mist ist und die kinder nicht genauso gern fernseh schaun wie wir :-).....ich hab sailor moon geliebt- wo war da der sinn?? könnt ich jetzt mal glatt mit pokemon vergleichen......

und ich weiss ja nicht wann ihr eure kinder fernseh lassen schaut, aber hannah montana oder DSDS- da werden meine kinder definitiv im bett sein- wenns denn dann bei uns soweit ist :-)

Beitrag von labom 20.02.11 - 11:10 Uhr

Hallo,

wir haben Sky aboniert. Zum einem da es dort, im Gegensatz zum freien TV richtig gute Filme und Serien gibt, zum anderen das keine Werbung kommt. Im Moment bekommt man das Abo auch relativ günstig für knapp 30€ anstatt regulär ca. 50€#huepf

Gerade für kleinere Kinder, mein Sohn wird 4, finde ich den Playhouse Channel perfekt. Keine Werbung nur Sendungen für 3 - 4 Jährige. Super!!! Denn selbst auf Kika laufen viele Sendungen die nicht wirklich für unter 10 Jährige geeignet sind.

Naja, und für uns Große laufen natürlicha auch viele tolle Filme und Serien#huepf

LG