frage an euch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von honey-29 16.02.11 - 20:45 Uhr

Hallo liebe mädels,

wir haben nä Woche unser Therapiegespräch für die erste Icsi,

wie lange wir es denn dann nach dem Gespräch noch ungefähr dauer bis man mit der Icsi starten kann?

danke für eure Hilfe

Honey-29

Beitrag von enni.f-23 16.02.11 - 20:49 Uhr

Hallo Honey-29

Erst mal wird der arzt erklären wie ihr vorgeht ob langes oder kurzes Protokoll und dann bekommt ihr die anträge für die krankenkassen die ihr dann einreicht und dann kann es schon los gehn.

viel glück Lg enni.f-23

Beitrag von honey-29 16.02.11 - 20:50 Uhr

wie langes oder kurzes Protokoll?????#kratz

kannst du mir das bitte erklären???

Beitrag von enni.f-23 16.02.11 - 20:56 Uhr

Also manche frauen starten mit nem pillenzyklus und bekommen dann erst das nasenspray und die spritzen, das ist das lange protokoll das kurze protokoll fängt an mit nasenspray.


lg

Beitrag von honey-29 16.02.11 - 20:58 Uhr

aha und wozu denn das Nasenspray ?

2.Frage: wir haben Freitags Termin und die woche drauf Mo oder Di bekomm ich die Mens , meinst du das könnte reichen um schom zu starten ( Krankenkasse ist vor Ort wg Antrag)?

Beitrag von enni.f-23 16.02.11 - 21:34 Uhr

Das nasenspray unterdrückt den vorzeitigen Eisprung ob es so schnell geht wird der arzt entscheiden aber generell spricht nichts dagegen müssen nur die anträge genehmigt sein.

lg