doch getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicky78 16.02.11 - 20:50 Uhr

Hallo nochmals!

Also, hab' doch getestet, und.... naja, negativ! Trotz einem sehr guten Gefühl und diversen 'Anzeichen'. #heul

Aber sind wir ehrlich.. Bei Aline brauchten wir 18 Monate, warum sollt's jetzt dann schon im zweiten Zyklus klappen. #schmoll Dennoch bin ich enttäuscht und traurig. Beim letzten Zyklus war das nicht so, da hatt' ich auch kein solches Gefühl. Naja, die Mens wird dann wohl demnächst eintrudeln.. Wollt' Euch nur auf dem Laufenden halten.

Wünsch' Euch mehr Glück!!!!

Eure Nicky, die Euch noch erhalten bleibt.. #schmoll

Beitrag von miawunderbar 16.02.11 - 20:54 Uhr

Warte ab und teste in zwei Tage mit Morgenurin wieder. Hol dir nen 10er Test, z.B. Presense (rosa) vom Müller... Morgens ist der Test einfach sicherer! :-)

Beitrag von nicky78 16.02.11 - 20:56 Uhr

danke für's Mutmachen, doch ich glaub' nicht, dass sich da noch was ändert. Der Test sagt aus, er würd' bis zu 7 Tage vor NMT anzeigen, also schon eine ganz geringe HCG-Ausschüttung. Und ich bin NMT-1. :-( Aber wenn die Mens nicht kommt, dann klar, dann test' ich nochmals. Wart' jetzt aber erstmal ab bis sicher Samstag..

Beitrag von ceres86 16.02.11 - 20:59 Uhr

Ach, Mensch du Arme....#liebdrueck
Lass dich ganz viel von deinem Mann trösten.
Mal sehen was bei mir raus kommt- sonst starten wir zusammen in den nächsten ÜZ!

lg

Beitrag von nicky78 16.02.11 - 21:00 Uhr

ich wünsch' Dir ganz viel Glück!!!!!!!!!!!