Ab wann hattet ihr einen harten Bauch bzw. Übungswehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lena1a 16.02.11 - 20:52 Uhr

Hi ihr Lieben,
die Frage steht schon oben. Bin ab heute in der 19 SSW und habe oft einen harten Bauch. Habe nächsten Freitag einen Termin beim FA. Jetzt bin ich mir etwas unsicher ob ich früher hin soll oder nicht.

Danke

LG Lena

Beitrag von niki3008 16.02.11 - 20:57 Uhr

Hallo Lena,

bei mir hat das mit dem ab und zu harten Bauch so in der 17./18. ssw angefangen.

Oft ist relativ, es sollte nicht mehr als 15 mal am Tag sein.
Wenn Du Dir unsicher bist ruf doch einfach in der Praxis an und frag ob Du schon früher vorbeikommen kannst.

Wünsch Dir alles Liebe

#herzlich Martina

Beitrag von lorelai84 16.02.11 - 20:58 Uhr

#winke
Ich bin ab morgen in der 19 ssw und hatte das heute auch recht häufig!
Soll wohl normal sein! Auch wenn es unangenehm ist!#schwitz

Lg lori

Beitrag von finduilas 16.02.11 - 21:01 Uhr

Hi
Hab ich auch seit ein paar Tagen! Wibbel auch dem nächsten Termin am Montag entgegen!
Aber "gut" wenn es mir nicht alleine so geht, vllt ists ja doch normal? #hicks

Lg

Ivonne, 20 SSW

Beitrag von leenchen82 16.02.11 - 21:18 Uhr

Hallo, bei mir hatte das so etwa ab der 20.SSW angefangen. Vor allem im Bett wenn ich auf den Rücken lag. Inzwischen ist es aber eher seltener geworden. Und ja es ist völlig normal, vorausgesetzt es ist nicht öfter als 15 Mal am Tag für länger als 5 Minuten. Wenn dies nicht der Fall ist, brauchst du auch nicht früher zum FA!:-)

leenchen#winke

Beitrag von butzelinchen 16.02.11 - 22:09 Uhr

Das heisst Braxton Hicks Kontraktion und ist ganz normal.

http://de.wikipedia.org/wiki/Braxton-Hicks-Kontraktion

Aber wenn Du unsicher bist, geh doch zum Arzt. Magnesium kann helfen! #winke

Beitrag von lena1a 16.02.11 - 22:31 Uhr

Ja ja klar..ich weiß was das ist..ich hatte nur letzte SS mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen deswegen reagiere ich in dieser vielleicht extrem auf jede Kleinigkeit. Ich nehme schon vorsichtshalber Magnesium und Bryophyllum.

LG lena

Beitrag von lena1a 16.02.11 - 22:32 Uhr

Ich danke euch ,
ich bin jetzt etwas beruhigt. Also ich glaube es sind weniger als 15 Mal am Tag (gezählt hab ich das nicht) hm...muss ich mal weiter beobachten.

LG Lena