aua....symphysenschmerzen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von anndee 16.02.11 - 20:58 Uhr

Ich bin jetzt in der 21.ssw...habe seit gestern starke schmerzen im Schambereich,,fühlt sich so an wie starken Muskelkater ,vorallem wenn ich lange gehe,oder wenn ich mich im Bett drehe...oder austehen nach langem Sitzen...
können das symphysenschmerzen sein..? Kennt ihr das..was kann ich dagegen tun?

Beitrag von niki3008 16.02.11 - 21:05 Uhr

Oh ja, das kenne ich zu gut :-(

Bei Niklas hatte ich das so ab der 32. SSW und jetzt habe ich es schon seit der 25. SSW.
Es ist zum Glück nicht immer gleich stark zu spüren, es kommt darauf an wie stressig oder unstressig mein Tag war ;-)

Leider kannst Du nicht viel dagegen tun #schmoll
Mir hilft eine warme Wanne immer ganz gut!!

Wünsch Dir alles Liebe #winke

Liebe Grüsse,
Martina

Beitrag von sana78 16.02.11 - 21:16 Uhr

ohje....

das kenn ich noch aus meiner 1.ss und es fing bei mir in der 19.ssw an und war bis zur geburt...
versuch das beste drauß zu machen... bis jetzt hab ich zum glück nix und hoffe das es mir diesmal erspart bleibt !


Lg Sandra

Beitrag von jessi-77 16.02.11 - 21:36 Uhr

Ich habe diese Schmerzen auch ab und zu. Meine FA hat mir daraufhin einen Stützgurt verschrieben, den ich bei Belastung tragen soll. Das Ding ist zwar etwas unbequem, aber seitdem sind die Schmerzen inkl. Rückenschmerzen deutlich besser geworden. Die Gürtel gibt es im Sanitätshaus.

Dir alles Gute.