Wasn Tag! Svenja 5 Jahre

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ronjaleonie 16.02.11 - 21:16 Uhr

Hallo!

Heute war ein ganz schlimmer Tag :-(.

Zuerst schaffen wir es gerade so zum KiGa um dann zu erfahren, das er zu hat, weil zu viele Erzieher krank sind. Also umsonst gehetzt.

Haben dann Svenjas Freundin mit nach Hause genommen, die schön Prinzessin gespielt haben. Bis sie die Idee hatten, den Bällepool der kleinen Schwester vor das Hochbett zu zerren, hochzuklettern und reinzuspringen #schock. Die Freundin hat es geschafft, Svenja nicht: Riesen Beule am Hinterkopf (lt KiA fast aufgeplatzt) und ne Stauchung der Wirbelsäule.

Nachmittags war ne andere Freundin da. Ansage: NIX wildes machen, da ja morgens der Unfall. Die Mädels haben sich also hiemlich die Fingernägel blau lackiert. Gegenseitig! Inkl Bett und Gesicht #heul.

Da gibt es noch jede Menge kleinerer schöner Sachen die ich erzählen könnte.

Bin froh, wenn ich bald schnarchend im Bett liege und hoffentlich beide Mäuse friedlich schlafen #zitter

LG
Nicole

Beitrag von juni78 16.02.11 - 21:22 Uhr

Hallo,

na das klingt ja wirklich nicht so schön. Gute Besserung für deine Große.


Ich hätte aber die nachmittägliche Verabredung wohl abgesagt, nach dem Unfall morgens.

Lg
Tanja

Beitrag von ronjaleonie 16.02.11 - 21:28 Uhr

Danke dir.

Ja, hätte ich auch, wenn es nicht wirklich eine der Freundinnen ist, die echt ruhig und still spielt ohne zu toben. So war es def. nicht wilder, als wenn sie mit ihrer Schwester gespielt hätte.

Beitrag von juni78 16.02.11 - 21:35 Uhr

Hihi, naja ruhig gespielt haben sie ja wohl. Nur nicht so
das was du dir vorgestellt hast ;-)

Beitrag von ronjaleonie 16.02.11 - 21:37 Uhr

Ich sags dir, mein Mann hat auf die Mäuse aufgepasst, ich war unterwegs, der war echt geschockt als er es sah :-)