Infrarot-Lampe bei Ischias-Schmerzen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von froegsche 16.02.11 - 21:30 Uhr

Schönen Abend zusammen,

Frage steht ja eigentlich schon oben. Hab schon nach Beiträgen zum Thema gesucht bin aber nicht wirklich fündig geworden. Da ging es meist um Erkältungen...

Hab so starke Schmerzen, dass ich ohne weder Sitzen, Liegen noch Laufen kann #heul Komm mir vor wie ne alte Oma. Hab dann bei der Hebamme angerufen und Symphytum D12 empfohlen bekommen. Damit hab ich heut Abend auch gleich angefangen #mampf, hoffe die helfen mir etwas. Da Wärme auch gut tut und ich so ne Infrarot-Lampe zuhause habe überlege ich nun, ob ich diese in dem Bereich anwenden darf oder eher nicht. #kratz

Hab auch schon nen Termin beim Ostheopat ausgemacht aber der hat leider erst in 2 1/2 Wochen was frei. Und wenn es die Tage gar nicht besser wird werde ich es wohl noch mit Akkupunktur versuchen.

LG Froegsche mit schlafener Prinzessin 3 J. und Krümel inside 20+3

Beitrag von hro-tina 16.02.11 - 21:33 Uhr

ich hatte schonmal geschrieben das mir ne Akkupunktur geholfen hatte.

Beitrag von diva-82 16.02.11 - 22:18 Uhr

Die neue Fa wo ich heute war sagte sie sind zu schwer sie müssen abnehmen dann gehen auch die schmerzen weg:-(