Blähbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gismo83 16.02.11 - 21:31 Uhr

Einen wunderschönen guten Abend Mädels!

Hat von Euch auch jemand so einen extremen Blähbauch, telweise auch schmerzhaft? Drückt auch immer voll auf die Blase, aber eben nicht nur ein bisschen, sondern richtig doll.
Kennt das jemand von Euch und kann man dagegen was unternehmen??

Liebe Grüße

Beitrag von dindin2301 16.02.11 - 22:32 Uhr

Hallo du,

also einen Bähbauch hatte ich auch sehr stark.

Und das mit der Toilette........ja des ist bissle doofaber normal :-(

ich steh seit etwa der 8 SSW 2 mal nachts um auf die Toilette zu gehen.

Leg dir ein warmes Körnerkisse auf den Bauch und zieh die Beine an, das hat mir immer geholfen wenn mein Bauch gekrampft hat.

Wünsch dir alles Gute #klee

Beitrag von lilliby03 17.02.11 - 10:58 Uhr

Hy,

bin erst 5+6 mit ICSI. hatte auch superaufgeblähten Bauch und ständig Druck auf Blase. habe dann Magnesium (Magnetrans forte) in Apotheke geholt und nehme morgens schon nüchtern 300 mg (2 Kapseln), abends bei Bedarf noch mal 1-2 Kapseln. FA sagt völlig o.k. ÜBerdosis merkst Du bei Durchfall, dann weniger nehmen.

Seitdem ist der Bauchraum wieder schön entspannt und ich fühle mich viel wohler und kann wieder pennen.

Alles Gute weiterhin.

LG

Beitrag von gismo83 17.02.11 - 19:33 Uhr

Danke Mädels für dir Tipps!!