Im Winter unten ohne

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von sag ich nicht 16.02.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

im Sommer habe ich schon öfters unter einem Rock keine Slip angehabt, wenn mein Freund und ich unterwegs waren. Das hat uns beiden sehr gefallen. Und mal eben ganz spontan hat auch was. :-p
Nur jetzt ist Winter. Und ohne Strumpfhose an den Beinen, wenn ich ein Kleid oder einen Rock trage, ist es mir einfach zu kalt. Da macht es dann auch nicht wirklich Sinn ohne Slip rumzulaufen, weil bei mal eben ganz spontan immer noch die Strumpfhose im Weg ist.

Wie macht ihr das so im Winter?

Beitrag von wartemama 16.02.11 - 21:51 Uhr

Ich trage im Winter Hosen - selbst, wenn ich Röcke tragen würde, würde ich nie auf die Idee kommen, irgendwas wegzulassen. #gruebel

Aber wenn es Dir so wichtig ist... es gibt auch Strumpfhosen, die im Schritt offen sind.

LG wartemama

Beitrag von chaosmanagerin 16.02.11 - 22:10 Uhr

Auch Schlüppis die im Schritt offen sind. Aber aufpassen, nicht das Oma die Wäsche mit macht und die Schlitz zunäht weil sie denkt die Naht ist aufgeplatzt ;) #schein

Beitrag von erdbeerschnittchen 16.02.11 - 22:18 Uhr

#rofl

Beitrag von lena1309 17.02.11 - 00:14 Uhr

Dann bläst der Wind schon mal den Weg frei. BRRRRRRRRRRRRRRR (es gibt kein Urbini, das friert)

Beitrag von seelenspiegel 17.02.11 - 09:22 Uhr

Nimm das solange: #zitter

Beitrag von posseltier 17.02.11 - 09:06 Uhr

Die kenn ich auch..Sind ganz ok.

Beitrag von drbibber 17.02.11 - 09:14 Uhr

Lass doch im Winter den Rock auch noch weg. Dann gibt es eine hübsch einheitliche blaue Farbe an den Beinen.

Beitrag von vam-pir-ella 17.02.11 - 10:07 Uhr

Urrrrgs, mich frierts schon allein bei dem Gedanken daran!
Stell dir vor, ihr sitzt irgendwo auf einer eisigkalten Bank, du wirst ordentlich feucht und frierst dann fest !!!

Nee nee, an deiner Stelle würde ich einfach die Vorfreude auf den Sommer genießen und die warmen Hosen im Winter anlassen...

Gruß,

v.

Beitrag von mini-sumsum 17.02.11 - 12:27 Uhr

Hi,

ich find die Frage gar nicht so doof oder brrr :-p

Es gibt doch schließlich halterlose Strümpfe (ja, auch in "warm" ).
Und solange man nicht vorhat, stundenlang durch die Kälte zu ziehen, sehe ich da gar kein Problem.

LG
mini-sumsum

Beitrag von bettibox 20.02.11 - 12:22 Uhr

Also mir wäre das im Winter vieeel zu kalt ohne Schlüpper und so und obs noch Spass macht wenn Eiszäpfchen dranhängen???? Mir nicht und meinem Partner bestimmt auch nicht.