Landeserziehungsgeld Frage

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von melarossi 16.02.11 - 21:44 Uhr

Hallo ihr,

ich hab mal ne Frage bzgl des Landeserziehungsgeldes. Ich weiß, dass es erst ab dem 13. LM bezahlt wird und es Grenzen gibt .....
Meine Frage:
Bei der Angabe/Berechnung des Einkommens von meinem Mann und mir.
Der errechnete Entbindungstermin ist der 25.3.11
Jetzt meine Frage. Muß ich mein EK ab dem komplettem Jahr 2011 angeben? Also quasi auch schon den Januar und Februar diesen Jahres? Oder erst ab Geburt des Kleinen??

Danke und lg

Beitrag von manu-ll 16.02.11 - 22:09 Uhr

Dachte, dass gibts erst ab dem dritten Lebensajhr??

So hatte ich mich mal belesen, lasse mich aber gern belehren.

Manu

Beitrag von perserkater 16.02.11 - 22:30 Uhr

Hallo

Hier in Thüringen ist es Einkommensumabhängig (was ein Glück:-)).

Warum willst du denn jetzt schon das LG beantragen, dein Kind ist nicht mal geboren. Und ich gehe davon aus, dass zur Berechnung das aktuelle Gehalt deines Mannes gefragt ist (also frühestens ab März 2012) und nicht das jetzige von dir.

LG

Beitrag von melarossi 16.02.11 - 22:36 Uhr

Es heißt das EK des KJes indem das Kind geboren wurde.
Ich hab die Anträge alle da und was ich hab das hab ich. Natürlich kann ich es erst später wegschicken, aber ich muß es nicht mehr ausfüllen .....

Beitrag von windsbraut69 17.02.11 - 06:26 Uhr

Ja, wenn da Kalenderjahr steht, ist auch Kalenderjahr gemeint und nicht Lebensjahr.

Gruß,

W

Beitrag von hoeppy 17.02.11 - 07:19 Uhr

Hallo,

ich lebe in Bayern.
Bei uns zählte damals das Einkommen aus dem Jahr der Geburt.
Also nicht ab dem Geburtsmonat sondern wirklich das Jahr.

Meine Tochter wurde im Juni 2007 geboren und ich musste den Einkommensteuerbescheid von 2007 einreichen.

Ich habe mir damals das Geld für das 3. Lebensjahr zahlen lassen weil mein Elterngeld gesplittet wurde...

Nach dem aktuellen Einkommen, (2009 wo es beantragt wurde) hat kein Mensch gefragt. Wir hatten 2007 sehr wenig Jahreseinkommen deshalb haben wird Landeserziehungsgeld bekommen. 2009 hat mein Mann sehr gut verdient, aber die wollten Gott sei dank nur das Einkommen aus dem Jahr der Geburt...

LG Mona