Wie fallen die Sachen von "9 Monate" (Baur) aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von derhimmelmusswarten 16.02.11 - 21:52 Uhr

Habe gesehen, dass es da wohl nur Größe 36/38 gibt. Wie fällt das denn aus? Trage normalerweise S oder 34. Lohnt es sich, das mal zu bestellen oder hängt das dann an einem wie ein Sack? Habt ihr andere Tipps, wo ich Sachen in S oder 34 her bekomme? Irgendwie fängt immer alles erst bei 36/38 an.

Beitrag von hotchica 16.02.11 - 22:06 Uhr

Huhu,
Also meine persönliche Meinung, ich würde es nicht mehr tun. Schwangerschaftsoberteile habe ich mir auch sofort 9.Monat gekauft und die sind ganz okey. Aber Hosen sind schweine teuer und sau unbequem.
Die liegen bei mir einfach nur noch im Schrank rum.

Und wo man Sachen in 34 herbekommt kann ich dir nicht verraten habe sie bis heute auch noch nicht gefunden. Habe mir eine Hose bei C&A gekauft die hat zwar auch 36 aber fällt klein aus...
Ganz liebe Grüße

Beitrag von anni.k 16.02.11 - 22:18 Uhr

bei baur kenn ích mich nicht aus...

aber z.b. die jeans bei h&m in 36 falllen relativ schmal aus. die müssten ner 34 gut passen :)

glg

Beitrag von luna-star 17.02.11 - 10:19 Uhr

Ich kann Dir nur abraten - habe selbst Gr 36 und mir haben die Klamotten nciht gepasst! Viel zu groß.
Was gut sitzt ist Mama Licious (guck mal bei www.baby-markt.de ) in S. Oberteile bei C&A und H&M sind alle riesig geschnitten, da passe ich auch nciht rein. Allerdings habe ich einen Rock von C&A in 36, der richtig gut sitzt. Eine Jeans habe ich von H&M - in 36, die ist auch 36! Aber so kleine Größen haben sie in der SS-Abteilung absolut selten (da brauchst Du wirklcih Glück).

Meine Cousine (Gr. 32/ 34) hat mir noch Bellybutton empfohlen, da hat sie wohl ihre SS-Kleidung her. Ist zwar etwas teurer, aber man will ja trotz SS gut ausschauen. Vielleicht ist das was für Dich? Für mcih kam der Tip leider etwas spät.

Sonst habe ich jetzt normale Pullover in S und "länger" gekauft. Bei New Yorker sind einige etwas länger geschnitten und die passen mir auch jetzt noch (29.SSW und ziemliche Murmel). Ich wollte da halt nciht so viel ausgeben.

Dann wäre noch Noopies in XS (passt mir mit 36 gut, hab aber keine Hose von denen). Esprit ist relativ groß geschnitten - da musst gucken.

Grüße und vielleicht ist ja was dabei!