Zwillinge, Einleitung bei 37+0. Ich platze bis dahin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 06barbara01 17.02.11 - 04:58 Uhr

Hallo zusammen,

Ich bekomme Zwillinge und bin heute bei 36+1 und kann einfach nicht mehr.
Mir tut alles weh, ich hab mir schon meinen ganzen Körper blutig gekratzt weil alles so juckt und außerdem liege ich schon Nächte lang wach weil mir eines meiner Mädels die ganze Luft abschnürrt. Nachts hab ich schon ein paar mal wehen gehabt aber leider verschwinden diese immer nach 2-3 Stunden.

Von meinen Ärzten hab ich nun einen Termin zum Einleiten bei 37+0 bekommen also nicht mal mehr eine Woche noch aber ich TREH DURCH BIS DAHIN,.............

Kennt das jemand oder bin ich einfach nur furchtbar wehleidig?

Beitrag von metalbraut88 17.02.11 - 07:09 Uhr

Kann dich sehr gut verstehen #heul

Bin zwar ned mit Zwillis schwanger bekomme aber aus Gesundheitlichen Gründen am Montag meine Einleitung bei 38+0 #schwitz

Sollte eigentlich schon am 7.02 Eingeleitet werden hab aber dann nochmal ne Schmerztherapie gemacht, welche aber ned wirklich sonderlich war!!!!!!!!#schock

Naja mal abwarten wie die Einleitung Montag klappt #zitter hab echt bammel ich hocke weiter mit diesen schmerzen rum

Ich denke mit ganz feste an dich kannst mir ja schreiben wies bei dir gelaufen ist ja #liebdrueck

gruß

metalbraut88 #verliebt 38. SSW #baby

Beitrag von aubergine 17.02.11 - 07:36 Uhr

kann dich einerseits verstehen aber ich wäre froh meine zwillis wären bis zur 37. drin....meine müssen nämlich sehr früh geholt werden...wenns dumm läuuft schon in der 30/31 ssw....

Beitrag von jindabyne 17.02.11 - 08:47 Uhr

Frag mich mal, wie es mir geht, ich bin 37+5 mit Zwillingen schwanger #rofl

Bin ja heilfroh, dass die beiden keine Frühchen mehr sind, aber so langsam dürften sie schon mal an Auszug denken #kratz

Liegen kann ich schon seit Monaten nicht mehr flach, ich hab drei Kissen unter Kopf und Oberkörper und verbringe die Nacht halb sitzend. Aber man gewöhnt sich an alles!

Wehen hab ich auch schon lange, hatte jetzt Dezember und Januar Sofapflicht. Jetzt darf ich wieder aufstehen aber die Kondition ist natürlich hinüber. Da ich durch zu viel Belastung Krämpfe bekomme, liege ich also dennoch immer noch fast den ganzen Tag...

Ich war ja schon zweimal mit Einlingen schwanger, muss aber sagen, so eine Zwillings-SS ist schon noch mal wesentlich anstrengender... Aber hey, es ist bei uns beiden absehbar! #liebdrueck

Lg Steffi