Irgendwie schiss vorm Testen :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausbaermama-2006 17.02.11 - 07:44 Uhr

Hallo und Guten Morgen,
wenn ich meinen Ovus und dem ZS trauen darf, müsste ich schon bei ES+15-16 sein. Keine Mens ins Sicht. Immer wieder Anzeichen. Mal übel, mal zieht es in der Brust, mal in den Leisten. Muss bei romantischen Szenen im Tv #heul.
Also so schlecht hört es sich nicht an.
Ich hatte letztes Jahr 2 FG und irgendwie schwanke ich zwischen Hoffen und Angst.
Wenn ich schwanger bin, kommt die Angst wieder hoch: Geht es diesmal gut #zitter
Wenn ich es nicht bin, kommt die Enttäuschung.
Dieser Zustand des "es könnte ja sein" scheint mir momentan am besten.

Was soll ich nur tun??
Versteht mich jemand?

Gruss und #danke
Mausbaermama

Beitrag von tani-89 17.02.11 - 07:45 Uhr

Teste einfach meine Daumen hast du.

Beitrag von schwesterchen4u 17.02.11 - 08:03 Uhr

GUten MOrgen

Hier, erstmal eine Tasse #tasse gegen die Unruhe. Ich kann dich absolut verstehen.
Als ich mit meiner Tochter schwanger war musste mich mein Mann mehr oder weniger zwingen den Test zu machen. Wir hatten eine Eileiterschwangerschaft hinter uns und jeden Monat danach dachte ich "es hat geklappt" aber Pustekuchen.... und aus Angst vor einer Enttäuschung wollte ich einfach nicht testen.

Tja die kleiner Maus schlummert im Moment noch friedlich in ihrem Bett, ist jetzt 1 Jahr alt und ich hab gerade (ganz mutig und ganz alleine ;-) ) wieder positiv getestet #huepf

Daher hier ein paar Glücksviren #schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

und nun geh testen #winke

Ich drück dir fest die Daumen

Beitrag von tani-89 17.02.11 - 08:28 Uhr

Herzlichen Glückwunsch
Meine Maus ist 11 Monate und ich bin in der 10 Woche

Beitrag von puschelrolle 17.02.11 - 08:06 Uhr

Wieviel NMT+ haste denn?
Wenns Du zeitlich drüber bist: testen!
Ist zwar leicht gesagt, mehr als "(falsch) negativ" kann er nicht werden, aber dann hast Du wenigstens Gewissheit.
Viel Glück!#klee