Mein erstes Zyklusblatt nach Pille- Treppenstufen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puschelrolle 17.02.11 - 07:56 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen zusammen.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939220/567326

Dies ist mein erster Zyklus und nach Pilleneinnahme,
mich wundert die Temperatur ein wenig, die nach dem ZT13 scheinbar treppenförmig ansteigt.

Ist es für den Eisprung egal, wie stetig die Temperatur steigt, Hauptsache sie steigt überhaupt? Als ich heute morgen das Thermometer abgelesen habe, war mein erster Gedanke, dass ich eventuell keinen Eisprung hatte.
Steigt die Tempi also auch ohne ES?

LG
Puschel!

Beitrag von wartemama 17.02.11 - 08:15 Uhr

Ich kann mir vorstellen, daß Dein ES an ZT 15 war - in zwei/drei Tagen weißt Du mehr. Wenn die Temperatur morgen einen Satz nach oben macht, was ich mir gut vorstellen kann, müßtest Du auch Deine Balken bekommen.

Meine Temperatur ist bei ES mal treppenförmig angestiegen, hat aber auch mal einen "Extremsprung" von einem Tag auf den anderen gemacht.

Es gibt auch Hochlagen ohne ES. Das ist aber sehr selten. Dahinter steckt das sogenannte LUF-Syndrom (=Luteinisierter Unrupturierter Follikel). Meist sind dann die Hochlagen jedoch stark verkürzt. Eine Schwangerschaft kann keine eintreten, da durch das Progesteron ein weiterer Eisprung verhindert wird. (www.nfp-forum.de)

LG wartemama