Was denn nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra861978 17.02.11 - 08:21 Uhr

Hallo Mädels!

Ich habe heute morgen an ZT 31 (ES+15) mit einem One Step SSt getestet.
Und der hat mir den Hauch einer ganz zarten leichten zweiten rosa Linie angezeigt.
Nachdem mein Zyklus recht zuverlässig ist, hätte ich spätestens gestern meine Mens bekommen müssen.
Außer immer wieder mal UL ziehen und spannenden Brüsten habe ich aber keinerlei ss Anzeichen.
Würdet ihr bis morgen warten und dann nochmal mit einem One Step testen?
Oder eher heute in die Apotheke fahren und einen Clear Blue Digital kaufen?
Wie zuverlässig sind die?
Ich werde noch verrückt.
Lieben Dank für eure Antworten.

Beitrag von wartemama 17.02.11 - 08:28 Uhr

Den Tests von one step traue ich nicht über den Weg - die haben auch schon bei Apfelsaft und Männer-Urin positiv angezeigt. Von daher würde ich mir an Deiner Stelle auf jeden Fall zur Sicherheit den CB holen. #klee

LG wartemama

Beitrag von beylana 17.02.11 - 08:29 Uhr

Teste lieber mit einem CB digi nochmal, oder mit einem rosa Pregnafix
über die OneSteps hört man ja nichts gutes #nanana

LG#blume und Daumen drück #pro#pro

Beitrag von sandra861978 17.02.11 - 08:31 Uhr

Etwas erstaunt bin ich schon, denn am Montag hatte er noch nix angezeigt.
Kann aber auch zu früh gewesen sein.
Kann ich denn mit dem CB digi dann auch später noch testen?
Oder braucht man bei dem auch den Morgenurin?????
Danke nochmals für eure Antworten.

Beitrag von wartemama 17.02.11 - 08:33 Uhr

Wenn Du überfällig bist, kannst Du zu jeder Tageszeit testen. Vorsichtshalber würde ich vorher aber nicht so viel trinken, damit der Urin konzentrierter ist.

LG wartemama