Erfahrungen Sommerurlaub Bodensee/Ravensburger Spieleland

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von claudia1500 17.02.11 - 08:27 Uhr

Hallo zusammen,

wir möchten in den Sommerferien gerne am Bodensee fahren und ins Ravensburger Spieleland.

Kann mir jemand eine kinderfreundlichen Ferienwohnung empfehlen?

Vielen Dank
Claudia

Beitrag von manavgat 17.02.11 - 12:20 Uhr

bitteschön:

http://www.steffelin.de/index.php?action=ferien

Gruß und schönen Urlaub

Manavgat

Beitrag von foerstergeist 17.02.11 - 12:50 Uhr

Hallo,

also wir waren letztes Jahr im Ravensburger Spieleland. Wir haben direkten Vergleich bei uns in Franken ziemlich viele Freizeitparks.

Ich fand es sehr teuer, für das, was geboten wurde. Meiner Tochter mit 5 war vieles schon zu langweilig.

Was wir erst im nachhinein erfahren haben ist, dass wohl in den Ravensburger Spielen immer Gutscheine für Freikarten enthalten sind. Die würde ich auf alle Fälle aufheben.

LG
A

Beitrag von lilja3 18.05.11 - 18:54 Uhr

Hallo,

also das es da langweilig ist für die Kids im Alter von 5 können wir nicht behaupten. Wir wohnen ca. 1h15 – 1h30 vom Spieleland entfernt und fahren seit ca. 5 Jahren (hier war unsere Maus 2) jedes Jahr mit unseren Kids 1-2x da hin. Speziell für jüngere Kids ist dieser Park super. Waren erst vor 2 Wochen da weil sich das unsere große zum 7. gebustag gewünscht hat. Meine Kids sind 7 und 4 Jahre und lieben es beide. Ab 4 Jahren können die Kids auch fast alles fahren wobei sehr viel auch für Kinder schon ab 2 und 3 Jahren fahrbar ist. Daher ist es auch ok das die Kids schon ab 3 Jahren zahlen müssen.
Übrigens finde ich nicht das der Park zu teuer ist. Preise für Essen und Trinken sind absolu ok für einen Park. Da zahlt man im Europa-Park und speziell im Legoland viel mehr. Waren letztes jahr im Legoland und da würde ich eher abraten zumindest mit Kids die jünger als 6 sind da vieles nicht gefahren werden darf und ausserdem ist das legoland total teuer – eigentlich auch teuerer als der Europa-Park. Übrigens haben die auch innen einen Schnäppchenmarkt wo man super Billig einige Spiele, Bücher, Puzzle… kaufen kann.
Ach ja schaut mal bei ebay nach Karten zumindest für die Kids – da verkaufen einige Ihre Gutscheine die es bei einigen Spielen dazu gibt. Kommst so für 10-15 EUR an eine karte.

Gruß
Sandra