Frage zur Pille

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von perle88 17.02.11 - 08:54 Uhr

Guten Morgen!

Weiß nicht direkt wo ich meine Frage stellen soll. Ich versuche mein Glück mal hier. Ich muss seit Donnerstag ein Medikament nehmen ( Pflanzlich )

So nun steht in der Packungsbeilage:

Bei gleichzeitiger Einnahme hormoneller Empfängnisverhüttungsmittel ( Pille ) können Zwischenblutung auftreten und die Sicherheit der Pille als Empfängnisverhütungsmittel kann herabgesetzt werden.

Heiß das jetzt,dass man besser noch zusätzlich mit Kondom verhüten sollte?

Hatte gestern Sex ( Sorry ) und habe mir dann erst die Gedanken gemacht,dass ich ja jetzt ein Medikament nehme. Und eben die Packungsbeilage gelesen.

Danke euch für die Aufklärung!!

Beitrag von hopeful09 17.02.11 - 09:16 Uhr

Ja, so würd ich sagen. Der Schutz ist dann nicht mehr zu 100 % gegeben.
War es denn in der "kritischen Phase", so dass Du Bedenken haben musst?

LG!

Beitrag von perle88 17.02.11 - 09:31 Uhr

Verstehe ich gerade nicht ganz "kritischen Phase"??:-(

Beitrag von hopeful09 17.02.11 - 09:33 Uhr

Eisprung - schwanger werden - kein 100%iger Schutz ;-)

Beitrag von perle88 17.02.11 - 09:45 Uhr

Ich habe keine Ahnung,klingt jetzt echt bekloppt ich weiß.

Ich muss noch 5 Pillen nehmen und dann ist Pillen pause. Also müsste ich am 25.02 meine Regel bekommen.

Beitrag von perle88 17.02.11 - 09:48 Uhr

Habe das eben ausrechnen lassen.

Datum Ihres Eisprungs: 11.2.2011
Erhöhter Fruchtbarkeit ab: 7.2.2011
Erhöhter Fruchtbarkeit bis: 13.2.2011

Beitrag von sunshine1176 17.02.11 - 10:07 Uhr

Denk aber daran, dass da ja immer nur Richtwerte sind und sie nicht stimmen müssen! Ich habe meinen Eisprung z.B. ungefähr an Tag 19!

Verhüte in Zukunft lieber doppelt so lange du das Präparat nimmst.

LG sunshine

Beitrag von hopeful09 17.02.11 - 09:52 Uhr

Ich hab meinen Eisprung immer etwa so 14 Tage vor meiner nächsten Regel.... Also kannst Du es Dir so vielleicht ausrechnen.... ;-) Wobei das ja auch immer etwas variieren kann. Also viel Glück!!

Beitrag von anne2010 17.02.11 - 09:33 Uhr

Sie meinte deine fruchtbare ZEIT!