Ebay, VK auf einmal nicht mehr gemeldet

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von xam2007 17.02.11 - 09:32 Uhr

Hallo.

Nun hat es mich auch erwischt.
Habe am 10.02. etwas ersteigert, bezahlt am 15.02. per Paypal und heute sehe ich, dass da steht: Hinweis von eBay: Dieser Benutzer ist bei eBay nicht mehr angemeldet.

Was mache ich nun? Kann ich einen Fall eröffnen? Wenn ja wo bei Ebay bei paypal?

So ein Mist.

LG x.

Beitrag von rienchen77 17.02.11 - 09:40 Uhr

das hatte ich auch schon mal...besser gesagt 2 X...

habe aber beidesmal die Ware erhalten

das erste mal war der Verkäufer von Ebay für 2 Wochen gesperrt worden das er zuviele Beschwerden von Käufern hatte und das andere mal hatte sich der Käufer selbst gelöscht und hatte aber den Kaufvertrag erfüllt....

Beitrag von xam2007 17.02.11 - 09:45 Uhr

Danke, für deine Antwort, dann kann ich ja nur hoffen, dass er die Ware schickt.
LG. x

Beitrag von super_mama 17.02.11 - 10:09 Uhr

Hallo,

das hatte ich auch schon 2x. Einmal hatte ich Glück, einmal leider nicht.
Zum Glück hast du mit Paypal bezahlt, warte noch ein paar Tage, ansonsten kannst du bei Paypal den Käuferschutz einschalten.

LG

Beitrag von xam2007 17.02.11 - 10:15 Uhr

Danke für deine Antwort, werd noch bis Samstag warten und es dann bei Paypal melden.
LG x.

Beitrag von tweety12_de 17.02.11 - 11:40 Uhr

hallo,

warum ärgerst du dich ??
du bist doch auf der sicheren seite da du mit pp bezahlt hast.....

ball flach halten und nach ein paar tagen fall bei pp melden.

gruß alex

Beitrag von svafa 17.02.11 - 13:03 Uhr

Hallo,
Du kannst doch über die bei paypal hinterlegte email-Adresse den VK kontaktieren.
Ich denke, der wird das verstehen, wenn Du fragst, was los ist.
Ich hatte das auch schonmal und muss sagen, dass ich dennoch meine Ware erhalten habe.
Achso, ich würde an Deiner Stelle ebenfalls wenigstens die 5 Tage -falls Du doch einen Fall eröffnen möchtest- abwarten, die Du selbst für die Zahlung gebraucht hast ;)
LG Anne