sohn zieht jetzt immer den schlafsack aus...Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agra 17.02.11 - 09:32 Uhr

Huhu

seit ein paar tagen hat mein sohn den trick raus...er zieht sich den schlafsack alleine aus.
morgens hat er dann total kalte füße.

heute war der ober hammer.
er saß freudestrahlend, nackig ohne windel ohne alles im bett.

natürlich hat er auch eingepischt.

ich kann nur froh sein dass er zu dem zeitpunkt sein großes geschäft noch nicht machen musste ;-)


habt ihr tipps, was ich da jetzt machen kann, dass er sich nicht auszieht?

hab angst dass er krank wird:

danke

Beitrag von sunshine1176 17.02.11 - 09:34 Uhr

Guten Morgen,

du könntest mal versuchen den Schlafsack falsch herum anzuziehen, den Reißverschluss nach hinten.

LG sunshine

Beitrag von sillysilly 17.02.11 - 09:40 Uhr

Hallo
so haben wir das auch gemacht
Einfach falsch rum anziehen

Grüße Silly

Beitrag von nadineka79 17.02.11 - 15:42 Uhr

Das haben wir auch gemacht, bei meinem Sohn und meiner Mittleren hat das super funktioniert. Neu meine Jüngste, die hat den Trick ganz schnell raus gehabt und es auch so rum hin bekommen, frag mich nicht wie. Aber ich würd es einfach versuchen.

LG Nadine