Mein 1 clomi zyklus

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sani1985 17.02.11 - 10:18 Uhr

hi mädels,


wollte mal wissen wer mit dieser therapie Schwanger geworden ist.

ich nehme die tablette sei dienstag und muss mittwoch zum US...bin schon aufgeregt.....aber bekomme ich wirklich einen Eisprung oder kann sowas auch schief gehen????man muss auch noch gespritzt werden!?wann muss man das machen und wann liebe???sorry für meine fragen aber das is nun mein 1 zyklus damit..danke für eure antworten sani #winke

Beitrag von manu0379 17.02.11 - 10:26 Uhr

In dem Zyklus in dem ich schwanger wurde mussten wir mit Clomi noch mal nachstimulieren, weil nach den ersten Tagen sich noch keine schönen Follikel gebildet hatten. Nach einer zweiten Packung hatte ich zwei schöne Follis.

Je nach Größe des größten Follikels entscheidet der Arzt wann du den ES auslösen musst mit einer Spritze. In meiner ersten KiWu wurde das tlw. direkt vor Ort gemacht, wenn es sich anbot. Wenn das Folli erst noch ein wenig wachsen musste habe ich die Spritze mitbekommen oder ein Rezept und die Uhrzeit wann ich auslösen soll. Die Spritze kommt dann in den Bauchspeck und ca. 36 Std. Stunden sollte man "keine Lebkuchen backen" wie es mein KiWu-Doc mal ausdrückte #rofl.

Viel Erfolg.

Beitrag von sani1985 17.02.11 - 10:31 Uhr

danke für die antwort,
also biste in der 2 clomizyklus Schwanger geworden????

aber hattest du den dennoch im 1 zyklus einen Eisprung?

Beitrag von manu0379 17.02.11 - 10:34 Uhr

Ich hatte 4 Clomizyklen, 3 mit GV nach Plan und dann ein Jahr später noch mal Clomi und IUI.

In all diesen Zyklen hatte ich einen Eisprung. Also Clomi hat bei mir immer seine Arbeit getan, wenn auch mal mit Anlaufschwierigkeiten, nur die Gebärmutterschleimhaut war zweimal (bei GV nach Plan) nicht so prächtig aufgebaut.

Beitrag von sani1985 17.02.11 - 10:37 Uhr

mit clomi biste nicht schwanger geworden?sorry das ich so nachfrage

Beitrag von manu0379 17.02.11 - 10:44 Uhr

beim GV nach Plan hat das Clomi nichts gebracht - warum weiß ich leider nicht.

Im IUI-Zyklus habe ich Clomi genommen und auch damit nachstimuliert und bin dann schwanger geworden. Wahrscheinlich waren die Schwimmer meines Mannes doch noch etwas fauler als wir dachten.

Beitrag von 3susisonne 17.02.11 - 10:50 Uhr

hallo,

ich bin gerade im 5. und meinem letzten clomi zk, leider immernoch nicht ss und ich glaube auch nicht, dass es in diesem klappt, habe immer 2 - 3 super follis und nichts hat es gebracht , leider !

drücke dir feste die daumen

Beitrag von syldine 17.02.11 - 16:18 Uhr

jap, sieht bei mir ähnlich aus --- vor einem Jahr bin ich zwar im ersten Clomizyklus schwanger geworden (endete in FG), aber diesmal sieht es mau aus.
Gestern ausgelöst, wenn es wieder nicht geklappt hat (was ich ganz stark erwarte) - dann ist erstmal Ende mit Clomi und ich hab keinen blassen Schimmer, wie es dann weiter geht.....

Beitrag von 3susisonne 17.02.11 - 17:40 Uhr

ja, ist jedes Mal schlimm...:-[ immer zwischen Hoffnung und Verzweiflung...ich drücke dir ganz feste meine Daumen und natürlich auch für mich ;-)
ich weiss auch noch nicht, wie es dann weitergehen soll...
alles Liebe Susi#winke

Beitrag von carrie23 17.02.11 - 10:49 Uhr

kann auch schief gehen da es auch Frauen gibt die auf Clomifen nicht ansprechen.
Bei mir hats damals geklappt.
Wurde im 3. Clomifenzyklus zu meiner tochter schwanger und mittlerweile ist sie 5 Monate

Beitrag von sani1985 17.02.11 - 10:53 Uhr

oh danke das macht mir mut :-D

Beitrag von carrie23 17.02.11 - 10:56 Uhr

Wenn du gucken möchtest: mein ZB von meiner letzten Schwangerschaft ist noch in der VK.
Ich muss dazu sagen dass ich damals ohne Clomifen gar keine Eisprünge hatte und wie du auf dem ZB siehst hatte ich wunderbare Eisprünge MIT Clomifen.
Wir habens damals schon 1,5 Jahre versucht.

Beitrag von sani1985 17.02.11 - 11:02 Uhr

oh vielen dank dir #verliebt

Beitrag von sweetbeat 17.02.11 - 10:56 Uhr

ich stecke auch grad im ersten clomiZyklus. Kannst ein paar Beiträge weiter unten lesen. Leider war die 1. Follischau enttäuschend.

Beitrag von sani1985 17.02.11 - 11:03 Uhr

echt ?du arme lass dich drücken #liebdrueck

Beitrag von sweetbeat 17.02.11 - 11:17 Uhr

danke. Mal sehen was sich bis nächste Woche tut..

Beitrag von biggi02 17.02.11 - 12:11 Uhr

Huhu,

ich wurde im 2. Clomizyklus schwanger.
Mit einer Spritze auslösen mußte ich nicht.

LG und viel #klee
Biggi mit Kids und Ü-#ei 20. SSW

Beitrag von sani1985 17.02.11 - 12:12 Uhr

hi,

glückwunsch na das macht hoffnung danke dir #verliebt