Was für einen Pass?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bella2610 17.02.11 - 10:51 Uhr

Hallöchen,

im Sommer fahren wir mit unserer Maus in den Urlaub nach Österreich und Italien.
Brauchen wir da nen Pass für sie? Sie ist dann 10 Monate alt.

Was für einen Pass benötigen wir da? Nen Reisepass oder Kinderausweiß?

Wie soll ich denn von ihr dann Fotos machen lassen?

LG
Bella

Beitrag von scura 17.02.11 - 11:08 Uhr

Kinderausweis gibts nicht mehr, der heisst jetzt Kinderreisepass.
Foto muss nicht biometrisch sein. Ich habe meine Tochter auf den Stuhl gesetzt und der Fotograf hat einfach ein Passbild gemacht. War kein Thema. Der Pass wird sofort ausgestellt und gilt 6 Jahre.

Beitrag von chriszx9r 17.02.11 - 11:10 Uhr

Wir brauchten den Pass wo unsere kleine Maus 6 Wochen alt war. Gerade über das Foto habe ich mir Sorgen gemacht. überhaupt kein Problem. Baby auf dem Boden beim Fotographen gelegt, Schnuller raus, Klick. Resultat super. Unsere Maus lächelt sogar leicht.
Wegen dem Pass würde ich beim Amt nachfragen, kommt darauf an was ihr in den nächsten Jahren an Reisepläne habt und was ihr ausgeben wollt.
So haben wir's zumindest gemacht.
LG Chris

Beitrag von tani-89 17.02.11 - 11:15 Uhr

Ich denke schon das du einen pass brauchtst wir haben einen Kinder ausweiß sieht aus wie ein perso das bild dafür hab ich selber gemacht hab meine maus auf dem boden gelegt und hab ein foto gemacht dannach hab ich im Rossmann die passbilder ausgedruckt

Beitrag von luna140485 17.02.11 - 11:17 Uhr

Hallo Bella,

also ich kann Dir nur erzählen wie es bei uns war: Wir sind über Weihnachten zu meinen Schwiegereltern nach Irland geflogen, da war Marc 3 Monate. Wir sind im OKtober als er einen Monat alt war zur Stadt und haben seinen Kinderreisepass ausstellen lassen.

Der wird auch sofort ausgestellt und ihr müsst nicht warten wie bei nem Perso oder Reisepass für Erwachsene.

Es kommt ein Bild rein und er ist 6 Jahre gültig (n bissl lächerlich aber naja deutsche Bürokratie halt ;-) )

Das Foto haben wir einfach beim Fotografen machen lassen, wie "normale" Passbilder auch. Die Fotografen kennen sich aus damit. Der Papa hat sich mit ihm auf einen Stuhl gesetzt und der fotograf hat eine große weiße Decke über den Papa gelegt, damit ein neutraler Hintergrund da ist. dann hat er das Foto gemacht. Stell dir vor: bei den biometrischen Fotos von Säuglingen darf es im Gegensatz zu Erwachsenen sogar Abweichungen geben, das Baby muss nicht ernst und auch nicht vollkommen gerade gucken #rofl

Weiß aber nicht ob ihr für Österreich und Italien auch einen braucht, die Grenzen sind doch offen. Würde aber für den Fall der Fälle trotzdem einen machen lassen, dann habt ihr ihn und müsst euch 6 Jahre nicht mehr drum kümmern.

LG

Beitrag von jessi201020 17.02.11 - 11:24 Uhr

weisst du was der Pass kostet?


LG

Beitrag von wuestenblume86 17.02.11 - 12:40 Uhr

Kinderreisepass 13 Euro
für die USA biometrischer Pass 37,50

Beitrag von jessi201020 17.02.11 - 13:22 Uhr

ok danke:-D

Beitrag von wuestenblume86 17.02.11 - 12:42 Uhr

>>>Stell dir vor: bei den biometrischen Fotos von Säuglingen darf es im Gegensatz zu Erwachsenen sogar Abweichungen geben, das Baby muss nicht ernst und auch nicht vollkommen gerade gucken<<<

nene #nanana auch da sind sie streng!
Unser Zwerg war 4 Wochen alt und sehr unkompliziert beim Fotografen und es ist ein tolles Bild geworden........aber er guckt nicht 100% in die Kamera #schwitz das wollten die erst nicht akzeptieren!

#winke

Beitrag von luna140485 17.02.11 - 12:52 Uhr

gesetzlich darf es aber trotzdem Abweichungen geben ;-)

http://www.bundesdruckerei.de/de/service/service_buerger/buerger_persdok/persdok_epassMstr.html

Beitrag von wuestenblume86 17.02.11 - 13:00 Uhr

Ich weiß ;-) habe ich der guten Frau dann auch gesagt. Abgesehen davon, dass es eh schon mega schwer ist ein 4 Wochen alten Säugling so zu fotografieren und die Geduld von dem Zwerg auch nicht endlos ist.

Beitrag von sunberl 17.02.11 - 15:21 Uhr

Italien und Österreich sind EU. Ein Pass ist eigentlich nicht notwendig. Du brauchst ja auch keinen, sondern nur einen Personalausweis. Zur eigenen Sicherheit würde ich aber mir immer einen Kinderreisepass ausstellen lassen, da man ja sonst nicht beweisen kann, dass das Kind einem gehört.