Wow, ich hätte niemals gedacht, dass...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nina226 17.02.11 - 10:57 Uhr

...eine aufgeschnittene Zwiebel im Kinderzimmer nachts wirklich den Husten beruhigt!!!

Hi,

meine Kinder (3,5j. und 2j.) haben beide Husten und Schnupfen momentan und Nachts mit dem Husten zu kämpfen. Ich hab schon alles mögliche von Inhalieren, Wasserdampf im Ki-Zimmer, Homöopatie bis Hustenstiller ausprobiert und mich gestern Abend dann mal für die Zwiebelvariante entschieden. Denn ich habe schon von vielen Seiten davon gehört und auch gelesen, dass es wirklich helfen soll.

Und siehe da: Meine Kinder haben beide heute Nacht kein einziges Mal gehustet!!!! Sie waren gut gelaunt und ausgeschlafen heute morgen! Selbst der Kleine, der sich zusätzlich noch mit Mandel-und Mittelohrentzündung plagt!
Zwar stinkt es ganz schön heftig, aber wenns hilft ist es echt super!!!


Das nur mal so aus reiner Freude :-)

Liebe Grüße
Nina mit Eliza*10.7.07 und Levin *4.2.09

Beitrag von judith81 17.02.11 - 10:59 Uhr

Hi,
davon hör ich jetzt zum ersten mal ...................was genau hast du gemacht? Zwiebel aufgeschnitten (1/2?) und dann?
Würde mich interssieren, würde es prompt kommende Nacht testen, weil meine 2 auch so einen Schnupfen u. Husten im Moment haben.
Lg
Judiht mit Johanna *22.01.08 u. Jonathan *19.08.09

Beitrag von nina226 17.02.11 - 11:03 Uhr

Ja ich habe einfach eine Zwiebel halbiert und in einer offenen Tupperschale in der Nähe des Bettes aufgestellt

Musst mal Gogglen Zwiebel und Husten oder Erkältung
Man kann vieles aus einer Zwiebel machen

Lg Nina

Beitrag von manu10.04.76 17.02.11 - 22:35 Uhr

Huhu #winke

dem kann ich zustimmen ;-)
Genauso hab ichs auch gemacht. Zwiebel halbert und auf ein Tellerchen in Bett- bzw. Kopfteilnähe aufgestellt.
Allerdings schimpft mein Mann jedes Mal weil das ganze Haus nach Zwiebel stinken würde und er morgens aufwachen würde mit Zwiebelgeschmack im Mund :-p Das ist mir aber egal :-p Lieber ein Kind, das Nachts schlafen kann #verliebt

Ich stell an solchen Nächten auch noch das Kopfteil ganz leicht hoch.

LG Manu

Beitrag von sonne_1975 17.02.11 - 11:07 Uhr

Tja, wenn betroffenes Kind im Schlafzimmer schläft, geht es nicht. Ich brauche auch noch Luft zum Atmen.;-)

Aber wenn es ganz ganz schlimm sein soll und das Inhalieren nicht hilft, werde ich es mal ausprobieren. Muss mein Mann halt auf der Couch schlafen, wenn es ihn stört.:-D

LG Alla

Beitrag von schnuffelschnute 17.02.11 - 11:13 Uhr

Hallo!

Ein sehr gutes Hausmittel gegen Husten in der sind auch Halswickel.
Stofftaschentusch kalt nass machen,auswringen, um den Hals legen, Geschirrtuch oder Mullwindl o.ä. drum und mit einer Sicherheitsnadel befestigen.

Beruhigt den Husten super und meine Kinder kommen immer schon frewillig an, wenn sie Husten haben, dass ich einen machen soll

LG

Beitrag von superwelli 17.02.11 - 11:16 Uhr

Hallo Nina,

ich habe es auch vor ein paar Wochen ausprobiert, nachdem ich das öfters hier bei Urbia gelesen habe. Unser kleiner Mann hatte schlimmen Reizhusten und er konnte dadurch nicht schlafen. Ich habe dann einfach eine Zwiebel aufgeschitten und in eine Feinstrumpf-Socke gesteckt und diese dann über seinen Bett gehangen (besser gesagt, an seinen Schrank der direkt neben seinem Bett steht). Eine andere Socke habe ich dann etwas weiter weg platziert.

Bei uns hat es auch super geholfen aber wie gesagt, es stinkt ganz schön! Wenn man morgens aber die Strümpfe mit der Zwiebel wieder einsammelt und kräftig lüftet, dann ist es auszuhalten.

LG
Superwelli (Matti *08.09.2008)

Beitrag von twins 17.02.11 - 11:39 Uhr

Hi,
was noch besser wirkt:

Zwiebeln klein schneiden, 2-3 Tel. Zucker drauf, alles zusammen in ein Geschirrtuch binden und auf einen Teller am Bett legen. Durch das ZUcker lösen sich die Ehterischen Öle noch viel besser.

Eigneltich ist das Rezept gegen Schnupfen aber wenn man nicht richtig Schnaufen kann fängt der Husten an. Also wirkt es wohl bei beiden Krankheiten#verliebt

Grüße
Lisa