Kosten für Clomifen-Behandlung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susann191182 17.02.11 - 11:01 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe vor Kurzem erfahren, dass ich einen leicht erhöhten Wert der männlichen Hormone, sprich PCOS, habe. Meine FA hat mir Metformin oder Clomifen als Optionen vorgeschlagen. Die Behandlung mit Clomifen und einer ES-auslösenden Spritze würde mich 125 Euro pro Zyklus kosten. Das kommt mir sehr viel vor. Wie war/ist das bei euch?

Beitrag von bergle85 17.02.11 - 11:03 Uhr

Hallo,

also ich muss auch Clomi nehmen und zahl aber für 20 Tabletten 10 Euro.

lg moni

Beitrag von filinchen1981 17.02.11 - 11:03 Uhr

hallo su..

ich hatte pro monat nur kosten von max. 30euro...da ich nur die medis bezahlen musste.....

wird bei dir auch blut bestimmt? oder US gemacht um follikelgröße zu sehn???...aber das zahlte bei mir auch die kasse....

lg filinchen

Beitrag von tupfelinchen 17.02.11 - 11:03 Uhr

5€ für 10 Tabletten Clomifen (reicht also für 2 Zyklen) und 35€ für 3 Dosen Predalon (diese löst den ES aus). Sind also nicht mehr als 15€ im Zyklus. Wieso ist das bei dir so teuer?

Beitrag von susann191182 17.02.11 - 11:10 Uhr

Gott sei Dank! :-D
Wahrscheinlich habe ich mich verhört und sie hat 25 € gesagt.

Beitrag von filinchen1981 17.02.11 - 11:17 Uhr

aber praxisgebühr kommt auchnoch dazu....#rofl