märzisss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 74tati 17.02.11 - 11:28 Uhr

hallo ihr lieben märzis. heute ist ein ganz komischer tag ich spüre heute irgendwie meine kleine nicht sonst tritt sie mich den ganzen tag und ich merke wie sie tobt.mache mir irgendwie grosse sorgen das kenne ich von ihr gar nciht. habt ihr das auch?. mein bauch hängt immer mehr.#winke

Beitrag von aukster 17.02.11 - 11:34 Uhr

Weiß ja nicht wie weit du schon bist aber vielleicht ist sie ja 'fest im Becken' gerutscht und hat weniger Platz sich zu bewegen. Oder hat sie einen Wachstumsschub und ist deshalb ein wenig rühiger. Könnte ja vieles sein...aber da du meinst das dein Bauch mehr hängt könnte ich mich vorstellen dass das Kind im Becken gerutscht ist und dein Bauch sich deshalb 'gesenkt' hat.
Falls du dich Sorgen machst kannst du deine Hebamme oder FA fragen?

aukster (Sienna 4 und Olivia 37 ssw)

Beitrag von 74tati 17.02.11 - 11:45 Uhr

ich bin jetzt 37+4. dass denke ich mir auch mal das sie tiefer gerutscht ist.

Beitrag von marie-chen2 17.02.11 - 11:36 Uhr

Hi,
erstmal will ich dich beruhigen. Meine ist zwar grade sehr aktiv, aber hin und wieder hab ich auch fast keine Bewegungen. Ist ganz normal, schließlich sind unsere Würmchen schon ganz schön groß und haben nicht mehr ganz soviel Platz. Versuch sie doch mal ein bißchen zu ärgern in dem du sie abtastest. Funktioniert bei mir immer.

Mein Bauch senkt sich auch immer tiefer:-p

LG Marie 35+3

Beitrag von inis 17.02.11 - 11:39 Uhr

Huhu,

kannst du irgendwie feststellen, wie die Kleine liegt? Wenn die Kids nämlich mit dem Rücken nach vorne liegen, gehen die meisten Bewegungen nach hinten, dann spürt man meist nicht viel.
Aber wie üblich gilt: wenn du dir zuviel Sorgen machst, dann lieber ab zum Arzt!

Alles Gute! #klee

lg,
inis

Beitrag von manolija 17.02.11 - 11:41 Uhr


Hallo

In anbetracht des Platzes, welches den Kleinen um diese Zeit herum zur Verfügung steht, bin ich sowieso überrascht, dass sie sich überhaupt noch bewegen können.
Überall steht, dass ab der 35.ssw die Bewegungen der Kleinen weniger wird.
Ich vermute, dass es bei deinem Baby nicht anders ist. An deiner Stelle würde ich mir keine sorgen machen.
Mein Kleiner Tritt seit einer Woche nicht mehr. Ich spür nur noch wie er sich immer dehnt....
Falls du dir doch zu sehr sorgen machst....ruf deine Hebi an und frag mal nach.

LG Manolija Ende 36.ssw