Wo bin ich den hier gelandet? BV Teil 3

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici20285 17.02.11 - 11:43 Uhr

So nun halte ich euch mal weiter auf dem laufenden.

heute war bei drei ärzten und keiner will oder kann mir eine BV aussprechen. Gyn nicht wseil das kind (zum Glcük) ja nicht in gefahr ist.....orthopäde nicht weil kind nicht in gefahr ist. hausarzt nicht weil es nicht sein gebiet ist........ wo bin cih den hier gelandet und wer denkt an mich und meine schmerzen?


wer meine geswchichte noch nicht kennt hier die vorgeschichte:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3027558&pid=19162980

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3030900&pid=19182950

ende vom lied muss ab nächsten donnerstsag wieder arbeiten :-(

Beitrag von kaka86 17.02.11 - 11:56 Uhr

Ich würde an deiner Stelle den Gyn aufn Pott setzten!

Der kann ein individuelles BV ausstellen!
Da steht nich mal ein Grund drin!

Selbst wegen Mobbings könnte er dir eins ausstellen!
Würde sagen, dass deine Psyche da so drunter leidet, du ständig n harten Bauch kriegst...
...würd mir das nic hgefallen lassen!

Und sonst noch mal zum HA!
Der DARF das!!!
Dann muss er sich eben einlesen und sich erkundigen!

Lg und alles GUte
Carina

Beitrag von mamavonyannick 17.02.11 - 11:57 Uhr

Hallo,

hast du dich mal nach einem anderen FA umgehört?

vg, m.

Beitrag von nici20285 17.02.11 - 12:02 Uhr

mein mann sagt ich soll net wechseln weil er soweit gut ist und bla bla aber mein mann versteht auch nicht des ich mit dem schmerz nicht arbeiten kann

Beitrag von butzelinchen 17.02.11 - 12:23 Uhr

Auf zum nächsten FA! Definitiv. Da würde ich mir von meinem Mann auch nicht reinreden lassen.
Du merkst, dass es nicht mehr geht. Also was soll das?!?

Und immer schön ruhig bleiben #winke

Beitrag von nici20285 17.02.11 - 11:58 Uhr

Verliere so langsam die kraft noch für irgendwas zu kämpfen..... ich muss mittwoch zu rnormalen untersuchung zum FA versuche da nen letztes mal mit ihm zu reden und wenn nicht muss ich noch 8 wochen die zähne zusammen beißen dann hab ich meinen jahresurlaub und dann mutterschutz

Beitrag von bluemadel 17.02.11 - 12:13 Uhr

Hallo!

Wenn ich das hier so lese wird mit richtig anders!

Wenn es dir nicht gut geht, schlägt sich das doch aufs Baby nieder...
Was hat der Doc davon dich weiter zu quälen?
Ich finde sowas verantwortungelos und ich würde morgen bei deinem Termin auch nochmal ausdrücklich mit dem darüber reden!

Ich habe morgen auch meinen nächsten FA Termin und will auch n BV haben.
Habe mind. einmal am Tag Nasenbluten und son rauschen im rechten Ohr! Mein HA meint das kommt vom Streß und ich bin jetzt die 2. Woche krankgeschrieben....

Ich drück dir für morgen ganz feste die Daumen!!!#liebdrueck

bluemadel + #ei

Beitrag von nici20285 17.02.11 - 12:17 Uhr

ich hab nicht immer nasenbluten aber beim schnauben kommt immer blut mit raus immer....... und des im ohr hab ich auch teilweise wie so nen druck wenn man fliegt

Beitrag von sweety2202 17.02.11 - 12:12 Uhr

Hallo,

sorry aber wie einige andere schon in deinen anderen Beiträgen geschrieben haben... Ich sehe auch keine Gefahr für dich oder dein ungeborenes. Meine Frauenärztin sagt Bewegung in der Schwangerschaft ist das beste für Mutter und Kind. Kann mir nicht vorstellen das wenn du dann endgültig aufgrund eines BV zu Hause bist, sich an deiner Gesundheitlichen Situation etwas ändert - eher im gegenteil.
Sorry aber meine Meinung.

#winke

Beitrag von nici20285 17.02.11 - 12:16 Uhr

klar sind wir nicht in gefahr und des ist gut so aber in meinem beruf mit solchen schmerzen ist unerträglich...der witz ich soll nicht lange laufen blöa bla und meine kinder gehen alleine spazieren oder wie (also die auf arbeit) ist doch nen witz......

Beitrag von sandrinchen85 17.02.11 - 12:20 Uhr

hey,

ich kann verstehen,dass dich die ganze situation mürbe macht.allerdings bin ich auch der meinung der ärzte,dass dir kein bv zusteht,solange die gesundheit von dir und deinem baby nicht gefährdet ist.
natürlich sind die schmerzen die du hast nicht angenehm(ich weiß wovon du redest,ich hatte das schon bei stella und auch jetzt tut mir seit 3 wochen schon das steißbein tierisch weh),aber wenn du zuhause bist,wird es dir nicht besser gehen.du brauchst bewegung...natürlich ist es was anderes wenn du zuhause ne runde spazieren gehen kannst statt hinter den kleinen rackern her zu rennen.aber du musst ja auch nicht mehr sooo lange arbeiten.also augen zu und durch.

aber zu deinem hausarzt: natürlich KANN er dir ein bv ausstellen.nicht ohne grund,das ist klar,aber grundsätzlich darf er das schon.

ich wünsche dir eine nicht ganz so schmerzvolle restarbeitszeit und noch eine schöne schwangerschaft :)
lg

sandra mit stella (fast 15 monate)und gummibärchen 12.ssw

Beitrag von corry275 17.02.11 - 12:28 Uhr

Versuch mal über die "nicht schwer heben"-Klausel im MuSchuG (arbeitest doch im KiTa-Bereich, bei uns ist das schwer möglich die Kinder nicht städnig mal hochnehmen zu müssen, auch im sitzen kann das ja nicht so gesund sein) und frag bei deinem Arbeitgeber nach, ob er dich auf ne andere Stelle (Büro) setzen kann. Wenn dem nicht der Fall ist würde ich es mal über den Betriebsarzt versuchen, der darf das BV ja auch ausstellen.

Hat dein AG denn schon einen "richtigen" Stuhl für dich bereitgestellt (also nicht die Kinderstühle, da du auf denen nicht sitzen darfst)?
Wundere mich nur über deinen AG für denen wäre es doch auch besser, wenn er die letzten 8 Wochen zumindest sinnvoll planen kann, dass der da nicht einschreitet und nen Machtwort spricht. So gehste zwei Tage arbeiten und bist vermutlich wieder krank...

LG

Beitrag von nici20285 17.02.11 - 12:30 Uhr

büro geht lkeider nicht des hatten wir schon.......

nen stuhl für mich? neeeee ich sitz immer auf den super s´üßen kleinen stühlen der kinder :-) die auf dauer dann sehr unbequem werden.....

Beitrag von corry275 17.02.11 - 13:03 Uhr

;-) Damit hast du beim Betriebsarzt/ Gewerbeausichtsamt nen guten Grund mal wegen BV nachzuhacken.
Es handelt sich um eine einseitige zwanghafte Haltung die dir mit den Kleinen Möbeln nicht zugemutet werden darf/kann und das wiederum kann zu deinen Schmerzen führen.
Hab dir mal die Passage aus dem MuSchuG rausgezogen.

"§ 4 Weitere Beschäftigungsverbote
(2) Werdende Mütter dürfen insbesondere nicht beschäftigt werden
1. mit Arbeiten, bei denen regelmäßig Lasten von mehr als fünf kg Gewicht oder gelegentlich Lasten von mehr als zehn kg Gewicht ohne mechanische Hilfsmittel von Hand gehoben, bewegt oder befördert werden. Sollen größere Lasten mit mechanischen Hilfsmitteln von Hand gehoben, bewegt oder befördert werden, so darf die körperliche Beanspruchung der werdenden Mutter nicht größer sein als bei
Arbeiten nach Satz 1
3. mit Arbeiten, bei denen sie sich häufig erheblich strecken oder beugen oder bei denen sie dauernd hocken oder sich gebückt halten müssen,"

So, da dass in der Kita nicht vermeidbar ist, du nicht umgesetzt werden kannst und du bereits einen Schaden hast (es geht um das Wohl von MUTTER und Kind) und das so in den Richtlinien steht würde ich darüber gehen. Im Zweifelsfall dem FA auch mal den Ausdruck vom MuSchuG vorhalten, damit kennen die sich nämlich häufig nicht aus.
Nach meinem FA hätte ich bei Scharlach in der Einrichtung weiter arbeiten dürfen, laut GEsetz aber Verboten...

Kenn das Spiel leider selbst zu gut. Allerdings lässt unser Chef grad seine Laune an einem nach dem anderen aus....

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
LG Corry

Beitrag von dresdnerin86 17.02.11 - 12:57 Uhr

Hallo,

ich hatte dir schon gestern geschrieben.
Was hat der Orthopäde denn gesagt woher deine Schmerzen kommen? Ist es chronisch oder kommts von der Bandscheibe? Ist nen Nerv eingeklemmt oder kommts vom Gewicht?

LG,
Gwen