Brauche etwas rat - wegen 30.Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von claudia_1984 17.02.11 - 11:48 Uhr

hallo ihr lieben

ich brauche einen kleinen rat

und zwar hat mein mann 30.8 seinen 30.Geburtstag und ich würde gerne an dem samstag danach unsere Geburtstage feiern (habe 2 tage nach meinem mann)
nun bin ich am überlegen wie früh man Einladungen wegschicken sollte
dachte an anfang Juni - ist das zu früh?
und wo bekomme ich rezepte für dieverse salate und kalte platten her für kanpp 40 personen und 15 kinder ( 1 1/2 - 17 jahren)

was kann ich den kindern machen? das selbe wie für die erwachsenen oder leiber ein paar pommes mit nuggets oder so

hoffe ihr könnt mir ien paar tipps geben

danke und lg claudia

Beitrag von neekah 17.02.11 - 12:12 Uhr

Hi

Ich würde kalte Platten (Schinken, Salami, Puten, kaltes Roastbeef, Würstchen für die Kids, Lachs, Krabbencocktail in Tomaten, Mozzarella-Tomatenspieße, Minibulletten ...) machen und für die Kinder das gleiche! Die Einladungen würde ich auch Anfang Juni abschicken.
Rezepte gibt es bei Chefkoch oder hier sind Bücher:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=party+salate#/ref=a9_sc_1?rh=i%3Aaps%2Ck%3Apartysalate&keywords=partysalate&ie=UTF8&qid=1297941066

LG
Neekah

Beitrag von claudia_1984 17.02.11 - 12:53 Uhr

Vielen Dank

schau mir heute abend dann mal die bücher an und bei schefkoch rein

lg claudia

Beitrag von maximama22 17.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo,

ich finde für solche Anlässe meist bei Chefkoch was. Manchmal auch auf Kochbar.de

Ach ja, Anfang Juni würde ich die Einladungen schon verschicken ist ja immerhin noch Urlaubszeit.

Liebe Grüße
Maximama

Beitrag von ylenja 17.02.11 - 22:06 Uhr

Ich hatte damals an meinem 30. Geburtstag einen Brunch und Kaffee und Kuchen.
Als Geschenk habe ich mir einen Beitrag zum Brunch gewünscht. Somit hatte ich viel Auswahl aber etwas weniger Arbeit.
Fischplatte, Schinkenplatte und Käseplatte habe ich selbst gelegt.
Auch Kuchen habe ich welche (ich glaube 2) gebacken. Den Rest haben die Gäste gebracht.

www.chefkoch.de ist immer gut, da gibt es leckere Rezepte.

Die Einladungen würde ich erst Ende Juli rausgeben. Obwohl, da ist Urlaubszeit - ich würde es vermutlich schon mal bei Gelegenheit mündlich ansprechen. Somit wissen die meisten, dass da noch eine Einladung kommt.

Für die Kinder sind die kleinen Minipizzas (Piccolini) sehr beliebt. Aber auch Würstchen, Spieße (abwechselnd Brot, Käsewürfel, Wurst, Traube z.B.), Mini-Brezel oder Mini-Semmel (beim Bäcker bestellen), Pizzabrötchen oder auch einfach normale Wurst und Käse.
Ich denke, an einem Buffett ist bestimmt für jeden was dabei.

LG

Ylenja