kiwu und gefühl ss zu sein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melly2907 17.02.11 - 12:20 Uhr

hallo,

dieses gefühl kennen bestimmt sehr viele hier von euch.wenn der körper einem einen streich spielt #aerger
mein sohn ist nun 1,5 jahre und seit monaten habe ich einen erneuten kinderwunsch nach einem geschwisterchen #schock...
da es aber momentan leider nicht wirklich ein guter zeitpunkt ist,werden wir es wohl verscheiben müssen...
habe mich eig damit abgefunden und genieße auch irgendwo jetzt meine zeit,da der kleine nicht mehr so anstrengend ist wie vor paar monaten....endlich schlafen wir durch etc etc.geh wieder öfters weg mit freunden etc...#schein

nun hatte ich meinen verhütungsring abgesetzt und wir verhüten nun andersweitig.
hatten ein tag vor ES #sex und nun habe ich das gefühl ss zu sein.
total komsich.kannes nicht beschreiben.wie bei meinem ersten sohn.

ein test bringt ja nicht wirklich was oder?abwarten heißt es.
letzte mens am 2.februar.
wann lohnt sich ein test?kann es sein dass es geklappt hat?aber das wäre ja wie ein 6er im lotto :-)

lg

Beitrag von knorkelchen 17.02.11 - 12:26 Uhr

"unverhofft-kommt oft"

so ist es meistens...gerade, weil du dir nicht so viele gedanken darüber gemacht hast.
wird bei mir nun auch so sein, verhüte nicht...und beginne jetzt im märz eine neue arbeit und wäre eigentlich nicht wirklich förderlich JETZT in kurzer zeit #schwanger zu werden.#augen obwohl ich es gerne möchte...

lass es deshalb einfach auf mich zukommen und bin fast der meinung, das es dann bestimmt bald klappt- darauf könnte ich wetten.
war ja schon einmal ss (leider nur bis zur 6ssw) das hatte auch, ohne darüber nachzudenken, im ersten ÜZ geschnaggelt!#schock

jaaaa, soviel dazu...#schein

wenn du deine mens erst anfang des monats hattest, dann warte noch wenigstens bis ende des monats...

wünsche dir aber gaaaaanz viiiiel #klee#klee#klee

lg#winke

Beitrag von littlehands 17.02.11 - 12:42 Uhr

Also ich bin auch,als meine Große 3 wurde,wieder arbeiten gegangen.In den 3 Jahren Elternzeit hatten wir uns schon ein Geschwisterchen gewünscht aber es hat nicht geklappt.Deswegen haben wir auch weiter nicht verhütet-mit dem Gedanken "Es passiert ja eh nichts."
Und während ich wieder gerne arbeitete und erstmal kein Kind mehr wollte,wurde ich nach 3 Monaten schwanger...
Also ich habe erst nach Ausbleiben der Mens getestet.
Diesmal,beim 3.,habe ich es schon früher probiert,aber kein Test hat angeschlagen.Besser so spät we möglich.
LG littlehands

Beitrag von alcibie 17.02.11 - 12:48 Uhr

Wenn du deine mens am 02.02. hattest dann mal ne blöde frage bei nem zyklus von 28 Tagen wäre dein ES gestern gewesen.
Wie lang ist dein zyklus denn normalerweise?

Beitrag von miss_bucket 17.02.11 - 15:01 Uhr

vielleicht hat sie kuerzere Zyklen, oder der ES verschiebt sich nach vorn...