Wann AG Bescheid geben!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von summergirl1984 17.02.11 - 12:20 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin heute 5+0 ssw und es ist mein 2tes Kind!#huepf
Wann habt ihr auf der Arbeit bescheid gesagt, dass ihr schwanger seid?

Ich arbeite alleine im Verkauf und Lager und muss teilweise schwer heben und wöchentlich mehrere Paletten Ware verarbeiten. (meistens alleine, manchmal Azubi dabei)
Ich habe einen unbefristeten Vertrag.
Ich habe etwas Bedenken, dass ich meinem Wurm durch die körperliche Anstrengung schaden könnte!

Mein FA meinte ich müsste dem AG erst ab 14 SSW Bescheid geben!

Was meint ihr? Soll ich früher Bescheid geben?#kratz


Gruß,

Summergirl1984 (*20.10.2011)

Beitrag von supersand 17.02.11 - 12:26 Uhr

Ja, bei Deiner Arbeitsbelastung würde ich früher Bescheid sagen. Ich sitze nur im Büro rum. Beim 1. Kind hab ich es in der 9. Woche gesagt ,weil wir damals grad einen Projektplan für das Jahr aufgestellt haben und wollte, daß die mich nicht mehr einplanen ab Jahresmitte.

Jetzt beim 2. hab ich es in der 11. Woche gesagt.

14. Woche finde ich schon sehr spät... weiß Dein FA, was für Tätigkeiten du machst?

LG,
Sandra

Beitrag von summergirl1984 17.02.11 - 12:35 Uhr

Nicht wirklich.
Er weiß dass ich im Verkauf bin.
Bin momentan noch wegen einer starken Blasenentzündung krank geschrieben und muss nächste Woche Mi nochmal zum FA.
Dann frag ich, ob ich so eine Bestätigung bekommen kann!


Vielen Dank für deine Antwort! #herzlich

LG

Beitrag von littlehands 17.02.11 - 12:27 Uhr

Wenn Du schwere Arbeit hast,solltest Du,sobald der Arzt die ss bestätigt hat,Bescheid geben.Schon wegen der Mutterschutzbestimmungen,damit sie Dir diese Arbeiten nicht mehr zumuten.Laß Dir am besten die schriftliche Bestätigung geben.Die kostet 5,-,die muß Dir Dein AG aber wieder geben.Steht sogar drauf,daß die 5,- vom AG zu zahlen sind.
Ich arbeite in der Industrie und habe immer schnellstmöglich dafür gesorgt,es schriftlich zu bekommen.
LG littlehands

Beitrag von summergirl1984 17.02.11 - 12:37 Uhr

Danke für die schnelle Antwort. #herzlich
Bin momentan noch krank geschrieben.
Lass mir aber nächste Woche eine Bestätigung geben und werde gleich zum AG gehen und Bescheid geben!

Sicher ist sicher! Ich will meinen Wurm nicht unnötig einer Gefahr aussetzen!

LG

Summergirl1984

Beitrag von saskia33 17.02.11 - 12:29 Uhr

Du darfst nicht mehr wie 5 KG heben und nicht lange stehen!

Ich würd auf jedenfall Bescheid sagen,da früher auch nicht der MuSchu besteht!
Dein Arbeitgeber muß dir dann(wenns möglich ist) eine Ersatzarbeit anbieten!

Ich würde es sagen!

lg

Beitrag von summergirl1984 17.02.11 - 12:39 Uhr

ich muss bei meiner Arbeit schon sehr oft mehr als 5kg heben.#schwitz
und 4 std. am Stück stehen ist auch standard!

also ich werd mir nächste Woche vom FA eine Bestätigung einholen und meinem AG bescheid geben. mal gespannt wie er reagiert!

LG und schöne Woche noch!


Summergirl1984

Beitrag von kleeblatt-83 17.02.11 - 12:30 Uhr

ich habe meinen ag schon vor zwei wochen bescheidgesagt was fase is und wollte eigentlich nur das er sich drauf einstellen kann, aber er meinte ich solle sofort nochmal zum fa gehen, er will das ich sofort nen beschäftigungsverbot bekommen. und nu bin ich zu hause
arbeite im altenheim und mußte auch immer schwer heben

lg kleeblatt mit krümel (6+2)

Beitrag von summergirl1984 17.02.11 - 12:41 Uhr

hmmmm..... ich hoffe ich krieg kein BV, weil ich meine Arbeit liebe!

Aber ein bisschen Unterstützung wäre schon toll!

LG und dir alles Gute in der SS!


summergirl1984

Beitrag von kleeblatt-83 17.02.11 - 12:45 Uhr

ich liebe meinen job auch aber zur zeit fühl ich mich so schlapp das ich über das bv ganz froh bin... wenn dann die schlimmsten beschwerden vorbei sind, dann ist endlich frühling und ich kann raus in den garten... hat auch was gutes ;-)

Beitrag von summergirl1984 17.02.11 - 12:50 Uhr

stimmt! Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute und dass dir nicht zu langweilig wird! ;-)

Hoffentlich wird bald Frühling! Ich hab langsam von der Kälte die Nase voll.
Aber grad eben scheint mir die Sonne durchs Fenster ins Gesicht!!!#sonne

Toll, einfach schön.#freu

LG

Beitrag von susannea 17.02.11 - 13:03 Uhr

Du musst dem AG vor der Geburt gar nicht Bescheid geben (schlimm, das Ärzte immer noch so einen Mist erzählen), kannst es aber sofort und das würde ich wohl auch tun!