wie einigt ihr euch, wenn euch die ware nicht gefällt? ebayhabe

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von mausmadam 17.02.11 - 12:26 Uhr

etwas bei ebay ersteigert
aber der artikel wurde viel besser angepriesen als er es ist
es waren ein paar bekleidungsteile, sie wurden als "in gutem zustand" beschrieben
aber viele teile haben löcher und flecken
mir gehts da nicht um ein paar euro, ich glaub, eine engative bewertung würde mehr bringen, denn soetwas geht nicht
solche sachen schmeisse ich weg, die kommen nicht einmal mehr in die sammlung
habe den vk kontaktiert und soll fotos schicken
ja, und dann?
geld zurück? ware zurückschicken? wer zahlt dann das porto?
ärgere mich..... war das erste und letzte mal, dass ich soetwas bei ebay kaufe. nur dachte ich, ich probiere es mal, weil ich so schlecht in die stadt komme....

Beitrag von carrie23 17.02.11 - 12:52 Uhr

Hatte ich auch mal, eine Hose für meinen Sohn die in 1A Zustand angepriesen wurde.
Erklärung der Verkäuferin: Naja die hat ein Kind getragen was ich eigentlich will
Meine Erklärung: Ich habe auch Kinder sonst bräuchte ich die Hose ja nicht, aber keine der Hosen meiner Kinder sieht so aus.
Ich habe zwar positiv, aber mit entsprechendem Kommentar, bewertet und 5 Euro zurück bekommen.
Gekauft habe ich bei dieser Verkäuferin aber nicht mehr.

Beitrag von diba 17.02.11 - 13:28 Uhr

hallo,

ich berichte dir mal von der anderen seite. ich habe mal etwas verkauft,das wirklich ganz ganz wenig genutzt wurde.

nunja,verschickt und abend´s hat sich die käuferin bei mir gemeldet,das etwas nicht in ordnung sei. hat mir uch fotos davon geschickt. nunja,auch wenn ich mich ärgerte,so war tatsächlich etwas nicht okay.

sie bat mich darum,die ware zurück zu nehmen. das habe ich dann auch getan und habe auch die porto kosten übernommen.

nunja,sie hat mich dennoch positiv bewertet,weil ich fair war und es zurück nahm.


davon abgesehen,mir passiert es ständig,das,wenn ich mal ein paket ersteigere,das die meisten sachen untragbar sind. echt zum ko....



liebe grüsse diana

Beitrag von frayer31 17.02.11 - 14:42 Uhr

Hallo,

ich hatte leider auch in der letzten Zeit pech-das Ware unter aller Sau aussah...ich schreibe immer ganz nett-erstmal Danke für die Ware ...aber leider ist es nicht so-wie beschrieben...schreibe dann die Mängel-meistens nehmen die Verkäufer ohne wenn und aber zurück-da hatte ich wohl bis jetzt Glück..bewerte dann natürlich positiv...

Nur gestern habe ich ein Shirt bekommen-ich glaube sowas dreckiges habe ich noch nie gesehen...ich wahr so wütend-das ich sofort negativ bewertet habe...und einen Fall eröffnet-von der Verkäuferin kamm nur-es sind doch nur paar Flecke :-[
Leider wahren es nicht paar Flecken sondern rießen Flecke und das großflächig-dafür hatte cih mich so auf das Zara Shirt gefreut #heul

Lg