Was macht ihr bei unreiner Haut ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blonderengel87 17.02.11 - 12:37 Uhr

Hey ihr lieben, solangsam kommen die Pickelchen fast täglich... Jeden Tag ein neuer Mitbewohner meiner Haut...

Hatte vorher eigentlich kaum Probleme mit meiner Haut aber seit der Schwangerschaft und der Hormone... gibts jeden Tag was neues zu entdecken...

Was macht ihr dagegen bzw für schöne Haut ??
Habt ihr besondere Cremes, Peelings oder Masken ?

Wollte nächste Woche mal nen Termin bei ner Kosmetikerin machen..fühl mich soo garnicht wohl :(

Muss tgl. MakeUp benutzen um diese kleinen roten Dinger etwas zu verdecken...


Bin auf eure Tipps gespannt...

LG
Blonderengel87 mit Mucki 9. SSW #verliebt

Beitrag von kelasa1 17.02.11 - 12:40 Uhr

Ich hab gaaaanz viele gratis Proben bei SebaMed bekommen...hab hingeschrieben,das ich seit der SS Pickel bekommen habe und schwubs hab ich welche bekommen...

Sind super!!!


#winke

Beitrag von marlenne2011 17.02.11 - 12:41 Uhr

Heilerde!!!
Wirkt wunder hät ich selbst nicht gedacht.

Beitrag von taliebu 17.02.11 - 12:42 Uhr

Abwarten. :-( Bei mir kommen im Moment auch einige, aber bei der ersten SS wurde das ab dem 4-5 Monat besser. Aber ganz weg war es nie.. Die Hormone eben.

Vielleicht hast du Glück und sie verschwinden von alleine wieder :-)

Beitrag von sweety2202 17.02.11 - 12:44 Uhr

Hallo

Mädchen nehmen der Mutter die Schönheit :-p Bei mir hat es gestimmt!
Wir bekommen ein Mädchen und ich fühle mich von Tag zu Tag #aerger !
Heute morgen habe ich zu meinen freund gesagt "Dein kind nimmt mir die Schönheit und putzt sich für dich heraus". Das fand er natürlich gut #aerger Und ich?
Kosmetik - da geh ich auch regelmäßig wieder hin seid der Schwangerschaft. Ich könnt nur heulen, wenn ich dort liege. Es tut einfach alles weh was sie macht - Hormone :-[

Was will man großartig machen. Frühs Gesichtscreme und Schmicke und abends auf dem Sofa verkriechen #schmoll

#winke

Beitrag von nonn 17.02.11 - 12:45 Uhr

Auf jeden Fall nichts von D&M oder so benutzen,
damit habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Manches hilft vielleicht kurzfristig, aber lässt man es
dann weg, kommen umso mehr Pickel.

Das hatte ich zB mit dem Waschgel von Garnier Hautklar.
Erst tolle Wirkung und als die Flasche leer war und ich es
nicht mehr benutzt habe sofort das ganze Gesicht voller
Pickel und kleine schwarze Pünktchen im Gesicht, richtig
richtig ätzend.

Dazu wurde meine Haut trockener. Man denkt das passt nicht
zusammen - trockene Haut und Pickel, kommt aber oft vor.

So habe ich damals von einer Hautärztin das Waschgel von:

La Roche-Posay Effaclar Purifying Foaming Gel

und als Feuchtigkeitspflege

La Roche-Posay Effaclar H

empfohlen bekommen, und das verträgt meine Mischhaut auch ganz gut!

Bin total empfindlich, darf kein Make up mit Parfüm oder Ölen benutzen, das rächt sich schnell, und so benutze ich:

Vichy Dermablend Make up

Auf einen fiesen Pickel kann man gut die

Dr.Eckstein Azulen Paste

schmieren, trocknet aus. Hat bei mir letztes Jahr gut geholfen,


LG

Beitrag von steffibonn 17.02.11 - 12:50 Uhr

Hallo,
ich finde Teebaumoel-Masken super! Am besten abends anwenden, weil man es nicht abwaescht, sondern nur trocken abtraegt. Es hemmt Entzuendungen, riecht nur etwas komisch.;-)

LG Steffi

Beitrag von pinkie26 17.02.11 - 18:42 Uhr

Ich tue mir abends Bepanthen auf die Pickel. Das hilft.
Problem ist nur: Verschwindet der eine, kommen neue hahaha.

Ich glaube bei uns Schwangeren hilft nur das Motto: Abwarten und Tee trinken ;-)


Liebe Grüße Pinkie 10SSW