Habe Neuigkeiten und eine Frage;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 17.02.11 - 13:21 Uhr

hi mädels,

ich komme garde von der hebi.

mein gmh ist komplett verschwunden,köpchen fest im becken und der mumu 1-2cm offen.

nun hat sie einwenig am mumu "rumgestochert",damit das wehen auslöst.(weiß allerdings den fachbegriff dafür nicht;) )

habe in 2 tagen termin.

wie war es bei euch?!
habt ihr damit erfahrung,ob das was bringt?

danke schon mal für eure antworten.

lg nancy

Beitrag von skorpi81 17.02.11 - 13:31 Uhr

hallo!

also ich meine, ich hab in meinem schlauen ss-buch gelesen, dass es innerhalb vo 48 stunden losgeht, wenn die hebi da rumstochert.

alles gute!

Beitrag von kirsch-mieze87 17.02.11 - 13:36 Uhr

Das heißt Eipollösung.

Dabei wird die dünne Verwachsung von der Fruchtblase mit dem Muttermund gelöst.
Habe sie bisher 2 mal gemacht bekommen und beide Male kam es innerhalb von 24 Stunden zur Geburt ;)
Viel Glück

LG, Levitra

Beitrag von repumuck 17.02.11 - 14:04 Uhr

Wirkt Wunder.

Hat mein FA bei meinem Rüpel gemacht weil der nich raus wollte,nachts kamen die Wehen und morgens der Kleine ^^