Wie lange ....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sassi31 17.02.11 - 13:38 Uhr

... habt ihr auf eure Ergebnisse von Dr. Reichel-Fentz gewartet?

In dem Schreiben stand, es dauert wenigstens 12 Wochen.

LG
Sassi

Beitrag von fraeulein-pueh 17.02.11 - 14:52 Uhr

Hey Sassi,
wir haben 14 Wochen etwa gewartet. Als die 12 Wochen rum waren und noch nichts da war, hab ich mir gedacht, dass ich ihnen noch etwas Zeit geb, weil es ja "mindestens" hieß. Dann hab ich angerufen und nachgefragt und es stellte sich heraus, dass die Ergebnisse wohl schon Wochen lang fertig waren und uns einfach nicht zugeschickt wurden *gnnh*

LG,
Püh

Beitrag von sassi31 18.02.11 - 02:45 Uhr

Huhu Püh,

danke für deine Antwort. Dann frage ich nach 12 Wochen mal vorsichtig nach, ob es schon Ergebnisse gibt.

LG
Sassi