Vorhaut

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von seepferdchen83 17.02.11 - 13:48 Uhr

Wann geht die Vorhaut zurück? Meiner ist 2 Jahre und ich mach da nichts dran es ist sozusagen noch zu. Habe nun jedoch gesehn dass die Haut vorne an der Spitze gerötet ist also die Haut halt

Beitrag von whiteangel1986 17.02.11 - 13:56 Uhr

normalerweise kann sie sich ab dem 1. geburtstag lösen. Jedoch muss man sie dennoch nicht zurückziehen. Im gegenteil, wenn man das macht können sich eher keim dahinter bilden. Bei manchen jungs geht das auch erst anfang der pubertät. Wenn es etwas gerötet ist, creme es eben mal ein paar tage beim wickeln mit penaten creme ein. Wenn es nicht weg geht oder er schmerzen bekommt, würde ich zum arzt gehen. Aber selbst irgend etwas da machen ist wirklich riskant.

LG WhiteAngel

Beitrag von melle_20 17.02.11 - 14:51 Uhr

Mein kleiner hatte das auch schon des öftern dass er da rot war...

er ist allerdings auch erst 15,5monate ich war beim KiA und er meinte das kann von der Windel kommen und ich solle einfach Wundschutzcrme drauf machen oder Melkfett und so machen wir das jetzt immer wenn ich sehe es fängt an wieder rot zu werden Creme drauf.

Beitrag von dasier 17.02.11 - 17:59 Uhr

hi
solange er im strahl pieseln kann und nicht ständig entzündungen hat kann man mit irgendeiner behanldung meistens noch abwarten. was hat der KA bei der U7 gesagt?

Beitrag von seepferdchen83 17.02.11 - 18:07 Uhr

Nichts wurde nicht angeschaut. War damals auch nicht rot

Beitrag von thalia1979 17.02.11 - 20:46 Uhr

Hallo,

versuch es doch mal homöopathisch mit Silicea D12, 2 mal täglich 3 Globulis oder Sulfur D12 1 mal täglich 3 Globulis. Nach 2 Wochen dürfte es schon besser werden.


LG,

Thalia