Chancen auf einen Beratungsschein?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von rommi1 17.02.11 - 13:54 Uhr

Hallo!

Ich muss zum Anwalt um meine Verlängerung der Elternzeit durchzuboxen.
Hab schon alles mir mögliche versucht, gibt aber keinen anderen Weg.
Bei welchen finanziellen Verhältnissen bekommt man denn einen Beratungsschein?
Mein Mann verdient nicht schlecht und wir wohnen zu Hause, zahlen also keine Miete, nur Nebenkosten.

Danke
Rommi

Beitrag von goldtaube 17.02.11 - 14:06 Uhr

Hier kannst du es nachlesen. Ganz unten steht wie das einzusetzende Einkommen berechnet wird.
http://www.kanzlei-brzank.de/fileadmin/brzank/user_upload/Dokumente/BerH.Rechner.pdf