Schlafstörungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von herzblatt77 17.02.11 - 13:57 Uhr

Hallo Mädels,

ich muss euch mal um Rat fragen.

Ich hatte zwar vor der Schwangerschaft auch nicht den besten Schlaf aber jetzt ist es echt übel.

Ich schlafe um 22 Uhr erschöpft ein und werde um halb zwei wieder wach, oder um 3, od 4 und kann dann erst mal nicht mehr einschlafen. Und wenn, dann auch nur für kurze Zeit, dann werde ich wieder wach.

Um halb 7 wenn ich dann eigentlich aufstehen müsste bin ich so kaputt, dass ich meistens verschlafe und wie eine irre mich dann beeilen muss um auf die Arbeit zu kommen.

Ich habe es schon mit Baden probiert und warme Milch, Spaziergänge und Yoga.

Jetzt muss einfach ein Mittelchen her. Hab ihr irgendwas gegen Schlafprobleme genommen?

In der Apotheke hat man mir von Weleda Globulis empfohlen, soll man 15 Stück unter die Zunge legen vor dem zu Bett gehen.

Kennt die jemand? Ich hab die nicht geholt weil ich mir unsicher bin.

Bin echt für alle Tipps dankbar, würde so gerne mal wenigsten 5-6 Stunden am Stück schlafen #schmoll

Beitrag von kerstin0409 17.02.11 - 13:58 Uhr

Huhu!

ich kenn das leider - du bist erst 7.ssw?
Wird vielleicht noch schlimmer sag ich dir :-)

Ich fall auch tot ins Bett und wach dann paar mal auf in der Nacht, renn auch 5x aufs Klo und dann kann ich nicht mehr einschlafen...

dann penn ich grad gut und dann läutet der wecker :-[

Hab leider noch nix dagegen gefunden!

Alles Liebe,
Kerstin
14.ssw

Beitrag von repumuck 17.02.11 - 14:00 Uhr

Hab das auch seit ner Woche ca.
Nehm immer ne Wärmflasche mit ins Bett weil ich sons friere wie ein Schneider.
Jetzt gehts wieder mit dem schlafen, aber sonst vor der SS hab ich wenn sowas war schlafgut tee getrunken, war kein Wunder mittel, aber etwas besser wurde es.

Beitrag von kaka86 17.02.11 - 14:01 Uhr

Das ist alles ganz normal!

Dein Körper trainiert schon mal für später, wenn das kind da ist!
...denn da wirst du warscheinlich auch nicht mehr als 3 std am stück schlafen können!

Ich hatte das in der letzten SS die ganze Zeit über und auch jetzt wieder!

So ist es nun mal eben!
Doof, wenn man am nächsten Tag früh raus muss und für die arbeit fit sein muss, aber deshalb irgendwas einwerfen, würd ich nich!

LG
Carina

Beitrag von sternchen1407 17.02.11 - 14:05 Uhr

Also ich will dir / euch ja keine Angst machen, aber das mit dem nicht schlafen wird noch schlimmer. Ich bin jetzt in der 31.Woche und renne die nacht alle 2-3 Stunden auf Toilette, weil die Kleine immer auf die Blase drückt. Und wenn sie mal nicht drückt dann wird geturnt.
Ich wälze mich auch jede Nacht im Bett rum weil ich einfach nicht mehr weiss wie ich liegen soll.

Irgendwelche Mittelchen habe ich noch nicht genommen, in drei Wochen geht es in den MuSchu und dann werde ich versuchen den fehlenden Nachtschlaf mittags nachzuholen.

Ich wünsch noch alles Gute für die restliche SS

Sternchen

Beitrag von herzblatt77 17.02.11 - 15:19 Uhr

Ich hätte es mir ja fast denken können, dass es noch schlimmer wird mit zunehmender Schwangerschaftswoche.

Naja da heißt es wohl Augen zu und durch.

Ich habe mir schon für mein iphone dieses Magic Sleep runtergeladen.

Die Testversion geht zwar nur 10 Minuten jedesmal aber es hat mir wenigstens geholfen wieder einzuschlafen.... wenn auch nicht durchzuschlafen.

Vielleicht ist das ja auch was für euch.

Beitrag von monimama77 19.02.11 - 23:23 Uhr

Hallo,

die Globulis kenne ich nicht. Wenn es bei mir schon richtig schlimm war mit dem Schlafen, vor allem mit dem Wiedereinschlafen, hatte ich die Empfehlung bekommen Baldrian Tee oder Baldrian Tablette von dem Einschlafen zu nehmen. Das hat schon funktioniert, wollte aber es auf dauer nicht nehmen......
Ich musste viel liegen wegen vorzeitigen Wehen und habe mir eine Lagerungskissen geholt. Es war super bequem damit zu schlafen. Jetzt benutze ich es zum Stillen. Hier ein Link zu dem Kissen:

http://cgi.ebay.de/Lagerungskissen-Seitenschlaferkissen-Stillkissen-NEU-/320659762456?pt=DE_Baby_Kind_Babypflege_Stillzubeh%C3%B6r&var=&hash=item76bff80647

liebe Grüße!
monimama77