Wann geht TEMP runter mit Utrogest / Heute Schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von latinasalsa 17.02.11 - 14:00 Uhr

Hi Mädels,

habe mal ne Frage.

Angenommen durch Utrogest bleibt Temperatur oben. Wie lange denn? Bis Menstruation kommt?
Ich muss diese nehmen seit 10 Tagen, nach dem mein ES ausgelöst wurde.

Gestern und heute habe ich Unterleibziehen (wie Menstruation) und hatte eine leichte Schmierblutung. Verkürzt Utrogest die 2te ZH?

DANKE für euer AW´s.

Alles Liebe Latti

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918905/565656

Beitrag von babybauch2011 17.02.11 - 14:04 Uhr

gute frage

nehme utro seid es+3 und hab seid heute mittag sb

zb in vk

werde es morgen weglassen und dann gehts wieder los

war jetzt mein AS zy aber mit pünktlichem ES

lg

Beitrag von marilama 17.02.11 - 15:14 Uhr

Hallo,

mit Utro müsste deine Temp eigentlich erstmal gar nicht runtergehen.
Utro ist ja reines Progesteron und Progesteron sorgt bei einer Schwangerschaft dafür, dass die Temp oben bleibt. Mit Utro bleibt die Temp praktisch künstlich oben.

Bei mir kam mit Utro die Mens gar nicht, ich musste bei ES+14 (Auslösespritze+15) einen SST machen, war der negativ Utro absetzen und ca. 4 Tage später kam dann meine Mens.

Hat dich dein FA über Utro nicht aufgeklärt? Ich verstehe immer nicht, wie Ärzte solche Medis verschreiben und nicht genau erklären, wie sie wirken und zu nehmen sind.

Grüße

Beitrag von latinasalsa 17.02.11 - 15:19 Uhr

Hi,

also mein FA sagte ich soll es bis zur Menstruation nehmen, aber das keine kommt, davon hat er nichts gesagt.
tztztztz nächsten ZK nehme ich das dann gar nicht, dann weiß ich wenigstens wie meine Temperatur sich echt verhält...

Soll ich jetzt warten bis Menstruation laut Urbia am MO kommen soll und wenn nicht dann einen SST machen?

Grüße Latti

Beitrag von marilama 17.02.11 - 15:37 Uhr

Hallo,

ja es ist grundsätzlich unterschiedlich, bei den meisten kommt die Mens mit Utro erstmal nicht, bei manchen kommt sie trotzdem normal durch.

Dass du trotz Utro SB hast, finde ich bedenklich, ich hatte bevor ich Utro genommen habe, auch immer SB, mit Utro hab ich das aber in den Griff bekommen. Wenn du jetzt schon SB hast, kann es ja sein, dass deine Mens trotz Utro durchkommt.

Hat dir der FA Utro aufgrund deiner SB verschrieben, wegen einer früheren FG oder nach einem Hormontest?
Ich würde das ganze wegen der Temp nicht weglassen, es muss ja einen Grund geben, warum du das nehmen musst.

Testen würd ich 14 Tage nach ES. Evtl. würde ich den FA sogar anrufen und sagen, dass du trotz Utro SB hast.

Grüße

Beitrag von latinasalsa 17.02.11 - 15:43 Uhr

Hallöchen,

danke für deine AW.
Also mein ES wurde ausgelöst und ich musste danach mit Utrogest anfangen, das erste mal. Ich habe keine Gelbkörperschwäche. Der Arzt sagte es ist zu besseren Einnistung. Mehr nicht!

Hmmm ich muss vielleicht abwarten, ob die Menstruation richtig kommt?! Oder doch lieber den FA anrufen?
Für einen Test ist es ja noch zu früh #kratz