An die Augustis............

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maerzmama 17.02.11 - 14:05 Uhr

Juhuuuuuu #winke


ich wollt ma fragen wie es euch so so geht?
Und was euer Bäuchlein macht?? ;-)
Ich hab ein paar Kilos mehr aufn rippen und kann nicht
sagen ob mein Bauch gewachsen ist.....merkt ihr den schon was
von eurem Wurm??? Ich leg mich immer ma abends hin und bin am
hoffen was zu merken aber villt hab ich in 2 wochen mehr glück...:-)

Wie siehts bei euch so aus?
Meine Übelkeit iss gott sei dank besser und ich fühl mich seit 2 Tagen
ma wieder ma gut ohne das ich mich vor dem esse ekele :-D


Ich wünsch euch noch neh schöne Kugelzeit #winke



Lg März 16ssw #verliebt

Beitrag von kerstin0409 17.02.11 - 14:09 Uhr

Huhu!

Mein Bäuchlein macht noch nicht so viel, eine ganz kleine Wölbung, aber mehr noch nicht #schmoll

Übelkeit ist auch fast vorbei, dafür Kopfschmerzen und Müdigkeit :-(

Dir auch noch ne schöne Kugelzeit #winke

LG Kerstin
14.ssw

Beitrag von dindin2301 17.02.11 - 14:10 Uhr

Hallo #winke

mir gehs super :-D

ich hab ein winziges Bäuchlein und trag auch schon meine erste SS Hose, weils so sau bequem ist #rofl

merken tu ich noch nix, ich leg aber Abends immer eine Spieluhr auf mein Bauch :-D find des so toll, vielleicht hört der Wurm ja schon was.

heute morgen hab ich allerdings festgestellt ass mein Zahnfleisch sehr mitgenommen aussieht, jetzt warte ich bis ich beim Zahnarzt anrufen kann :-(

Verdauungstechnisch gehts auch grad so....aber damit kan ich gut leben :-D

hab seit gestren auch ein Stechen im Popes, aber naja wat mut dat mut #rofl


ach ja und zugenommen hab ich auch 2 kg. Aber des ist denk ich ok.

Wünsch dir auch ne schöne Kugelzeit.

Liebe Grüße

Dindin mit #ei 15 ssw

Beitrag von chantal69 17.02.11 - 14:11 Uhr

Hallööööö#winke

War heute morgen beim FA. Krümel geht's gut. Er/sie war seeeeehr wach and hat rumgestrampelt wie wild. Er/sie hat SSL von 9 cm.

Nächste Woche bekommen wir Bescheid ob FWU oder nicht.

Bauch ist am wachsen, spüre Krümel aber noch nicht.

Nächster Termin in knapp 3 Wochen :-))

Beitrag von maerzmama 17.02.11 - 14:14 Uhr

Juhuuu

freut mich =)
ich hab am 01.03 wieder FA termin und hoffe auf
ein villt Outing das wäre klasse #verliebt

Beitrag von dindin2301 17.02.11 - 14:16 Uhr

was heißt denn FWU?

Sorry, dass ich so doof frag #schein

Beitrag von maerzmama 17.02.11 - 14:20 Uhr

Fruchtwasser Untersuchung ;-)#winke

Beitrag von dindin2301 17.02.11 - 14:24 Uhr

ah ok :-)

danke!

Beitrag von chantal69 17.02.11 - 14:24 Uhr

Fruchtwasser-Untersuchung :-)
Bin ja schon 41 und dann könnte natürlich ein Risiko-Resultat herauskommen. Die FÄ meinte allerdings so wie der/die kleine strampelt und aussieht würde alles gut gehen

Beitrag von maerzmama 17.02.11 - 14:26 Uhr

Drück dir ganz doll die #pro#pro
Wird schon ;-)

Beitrag von dindin2301 17.02.11 - 14:31 Uhr

achso ok, dann macht man das nur wenn man es will?

Ist schön, dass das Würmchen so strampelt :-D ich hoffe meins tut das nächtste Woche auch.
Bis Mittwoch ist es noch sooooooooo lange #heul

wünsch dir alles Gute #klee

Beitrag von gruene-hexe 17.02.11 - 14:16 Uhr

Mir geht es viel zu gut. Hatte ja von Anfang an keine Überkeit und spüren tu ich auch noch nix. Der Bauch wächst und wird immer runder.
Nun hab ich nächste Woche wieder einen Termin bei meiner Fä und irgendwie mache ich mir doch sorgen, weil ich mich eben so unschwanger fühle.

Bei meiner Tochter habe ich auch erst in der 20ssw Kindsbewegungen gespürt. Aber irgend´wie war die Hoffnung doch da, dieses mal mein Kind früher zu spüren.

Na was solls, kommt noch :-)

Lieben Gruß
Michaela

Beitrag von marilama 17.02.11 - 14:18 Uhr

Hallo,

ich bin noch ein halbes Kilo unter meinem Ausgangsgewicht, Übelkeit ist aber komplett vorbei (zum Glück).

Hab aber schon ein passables Bäuchlein, so dass ich leider nicht mehr in meine Anzugshosen reinpasse (waren schon immer meine engsten Hosen), so dass ich heute frierend ein Kostümchen anziehen musste, weil ich mich bei Umstandssachen wegen der Größe nicht entscheiden kann.

Ansonsten geht es mir langsam echt gut, nur wenn ich den ganzen Tag im Auto gesessen bin, hab ich abends Bauchschmerzen (möchte gar nicht wissen, wie das in ein paar Wochen wird).

Babies merke ich noch nicht, morgen hab ich aber NFM, bin ja so gespannt auf den US :-)

Grüße

Beitrag von mumpeltrine 17.02.11 - 14:20 Uhr

Hi,

zum Glück ist meine Übelkeit auch rückläufig! Bauch habe ich schon ordentlich dran, aber kg-mäßig habe ich noch nicht zugenommen! Komisch! #kratz

Vom Baby merke ich leider noch nichts, wäre auch noch zu früh! ABER, ich konnte gestern dem Herzschlag meines Baby´s ganz lange lauschen. Ich habe mir ein Angel Sound gekauft und hätte es nicht für möglich gehalten, dass es tatsächlich funktioniert.

Ich finds im übrigen auch toll, dass ich endlich meinen Hunger ohne unterschwellige Übelkeit besänftigen kann.

LG Sandra, 13. SSW (ET 29.08.2011)

Beitrag von melanie2005 17.02.11 - 14:26 Uhr

Huhu
Uns gehts seit der 13ssw wieder super gut
- Keine Übelkeit mehr und die Müdigkeit hat auch nachgelassen =)
gott sei dank..

Hab schon eine kleine Kugel und freu mich jeden Tag aufs neue meinen Bauch im Spiegel zu betrachten - das da unten so ein kleines Wunder drinne ist, macht einen einfach super Glücklich.
Morgen haben wir die zweite Mutterschaftsuntersuchung.. ich hoffe sie macht einen Ultraschall.
Bei der Nackenfaltenmessung vor 2 Wochen war unser Muckel richtig aktiv - hat Purzelbäume gemacht und am Daumen genuckelt =)

Leider gehen die ollen Pickel noch nicht weg ich seh manchmal wirklich aus wie ein Streuselkuchen =( hab noch kein richtiges Mittel gefunden was dagegen helfen könnte..
Momentan schmier ich mir jeden Abend Penaten popocreme drauf.. Zink soll ja helfen..

Ich würde unseren Muckel auch endlich mal gerne spüren.. manchmal hab ich auch ein Gefühl was ich nicht zuordnen kann, aber eigentlich ist es ja noch zu klein - ich denke die nächsten Wochen wird man da schon etwas mehr merken..

Ich wünsche Euch noch eine super schöne Zeit =)

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich (und ab morgen in der 15 ssw :-) )

Beitrag von anlie 17.02.11 - 14:27 Uhr

Huhu!

Also bin ja nu 16. SSW mit dem zweiten Kind und joa - mein Babybauch ist nun schon deutlich zu sehen. Um nicht zu sagen - ich werde wohl heute noch platzen#aerger

Und ich habe übrigens auch einiges zuviel auf den Rippen. Aber Du weißt ja: "Wenn Du stillst, sind die Kilos schneller weg, als Du gucken kannst" #rofl#rofl#rofl Ick weeß nich, bei mir funktioniert dit irgendwie nich:-(

Ansonsten ist die Übelkeit und der Ekel vor Essen weg, dafür Müdigkeit und Pickel nach wie vor vorhanden.:-[

Nun ja, man schlägt sich so durch, gell?

Liebe, dicke Grüße
die anlie

Beitrag von lilly-marlene 17.02.11 - 14:29 Uhr

Hallo #winke

Tja, was soll ich sagen....

Mein Kreislauf hat sich irgendwie ins Nirvana verabschiedet :( und von da kommt er bis mittags um 1 oder um 2 nicht wieder. Dienstag war der Gipfel, da bin ich dann in der Straßenbahn gleich mal zusammen gerutscht :(
Ich werd mir irgendwie Traubenzucker einstecken müssen...und hoffen dass es bald wieder besser wird.

Gewichtstechnisch bin ich mehr als glücklich...liege 5 Kilo unter ausgangsgewicht. Was bei mir net schlimm ist, weil ich übergewichtig bin und noch massig reserven habe :D

dafür sehe ich schon recht schwanger aus... irgendwie fühlt sich mein bauch jetzt schon so an wie im 7. monat meiner letzten ss.....#kratz

Naja...jammer nützt nix..muss mich ja noch um meine erste maus kümmern....
das eizige was ich jeden tag mache...beten dass der sommer nicht so heiß wird...denn wenn ich da so drauf bin wie jetzt kann ich mich eingraben.

wünsch euch noch ne schöne zeit.

#winke
lilly-marlene 16.ssw

Beitrag von emily.und.trine 17.02.11 - 14:34 Uhr

huhu, mir geht es mal gut mal nicht so, leide stark an kopfschmerzen...

einen bauch habe ich ein bisschen, bild siehe VK! :-p
wir hatten vor 2wochen eine chorionzottenbiopsie und das ergebnis hat ergeben das "es" kern gesund ist !!#verliebt#verliebt

nun warten wir nur noch das der Arzt anruft und uns sagt was es wird ;-)

ET 27.8.11 = 13ssw

Beitrag von caracoleta 17.02.11 - 15:04 Uhr

Ich bin mittlerweile irgendwo zwischen 12+5 und 13+2 (kann keiner so genau sagen, dank nicht-vorhandenen Zyklus vor der Schwangerschaft und immer wieder unterschiedlichen Messungen) und fühl mich eigentlich auch ziemlich unschwanger, bis auf Luftnot bei Anstrengung und phasenweise ständigem Hunger.
Die Hosen kneifen schon sehr, ich ziehe meistens Umstandshosen an oder lasse den Knopf offen. Bauch ist nicht wegzuleugnen, allerdings habe ich einen ganz fieses Blähbauch jeden Abend und kann noch nicht deuten, obs das Kind ist oder nur Luft.

In sechs Tagen habe ich endlich wieder US, nach über vier langen Wochen. Ich kanns irgendwie kaum glauben, dass es dem Baby gut gehen soll, wo ich wirklich so wenig spüre. Ich hatte aber auch die mehrfach schon Blutungen und 2 FG, so dass die Angst wohl noch länger mein Begleiter sein wird.
Die Übelkeit ist schon seit der 11. Woche weg und sogar Schokolade mag ich wieder.

Spüren tue ich noch nichts, ist aber auch mein erstes Kind. Ich horche oft in mich rein, aber da tut sich nichts. Langsam steigt die Neugierde, ob Junge oder Mädchen ins Unermessliche.

Alles in allem-hätte nicht gedacht, dass das alles so einfach (noch) ist :-)

Liebe Grüße an alle Mit-Augustis,

Isa