ich könnt ausrasten....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aegypterin 17.02.11 - 14:14 Uhr

hallo liebe Urbianer....

momentan könnt ich echt alles klein klatschen ( keine angst, nicht die kinder)...
mein kleiner macht seit ewigen monaten mit einem husten rum der als udn als nicht weg geht.....
jedes mal beim kinderarzt sagte der Kia es wäre nicht zu hören, als würde ich dem arzt nur müll erzählen, schickt der mich immer und immer wieder nach hause :-[
jetzt sind wir schlussendlich alle krank, man hört nix auf den bronchien und nix in der lunge etc. mein freund, nahm jetzt den kleinen mal mit zu seinem arzt, da wusste er das, der arzt im vertrauen würde.... der verschrieb antibiotika, das funktionierte auch schon ein wenig aber es kommt wieder zurück, wie bei uns.....
jetzt waren wir beim HNO alle zusammen, da meinte der arzt es ist klar das der arzt nix findet, im kopp ist auch alles vereitert was überhaupt vereitern kann....
super, echt geiler kinderarzt, der nicht mal in der lage ist zu sagen, gehen sie mal zur sicherheit zum HNO und lassen sie es mal da untersuchen....
nein da muss man selbst erstmal drauf kommen, da der arzt meinte das ist so gering das kind brauch nix das geht weg, echt man vertraut seinem kinderarzt und dem kind geht es in wirklichkeit nicht wirklich gut, auch wenn er immer so schön glücklich ist....
ich weis von was ich rede, ich habe genau das selbe und es ist echt unerträglich.....

seit dem mont gehe ich nicht mehr zum kinderarzt, wie man sich echt so teuchen kann.... wahnsinn

Beitrag von aegypterin 17.02.11 - 14:17 Uhr

also nicht kürzen, ich schon noch zum arzt aber nicht mehr zu diesem....

Beitrag von lilalaus2000 17.02.11 - 15:33 Uhr

Ja ich kann dich gut verstehen. Man vertraut ja dem Arzt seine Kinder an, also ihre Gesundheit und dann sowas. Klar, das kann vorkommen und die Ärzte wollen nicht gerade eben gleich mit Antibiotika schießen.

Ich habe gerade das Problem: Meine Maus hat Durchfall, seit einer Woche.... tja. Auch nix an Hilfe, ich habe jetzt selber in der Apotheke was geholt für meine Maus :-)

LG und gute Besserung.

Und wenn du dem KIA nicht mehr vertraust, dann wechsel einfach, ist ja ok. Wenn das Vertrauen weg ist ists weg eben.


#winke